BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Es darf wieder getrödelt werden: Flohmärkte sind erlaubt

    Brettspiele, Bücher, Hosen, Mikrowellen, Fahrräder. Seit dem 15. Juli darf auf Flohmärkten wieder alles verkauft werden, was nicht mehr im eigenen Haushalt gebraucht wird. Aber trotzdem gelten für Verkäufer und Kunden noch strenge Regeln.

    Wegen Corona: Jeder Dritte will künftig weniger ausgeben

      Eine neue GfK-Studie hat eindeutige Ergebnisse zum Kaufverhalten während der Corona-Krise geliefert. So plant jeder Dritte in Deutschland seinen Konsum in Zukunft einzuschränken. Außerdem habe der Online-Handel stark von der Krise profitiert.

      Klinikum Nürnberg untersucht Suchtverhalten während Corona
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Welchen Einfluss haben die Corona-Ausgangsbeschränkungen auf den Konsum von Alkohol, Tabak oder Medien? Und wie verändert die Pandemie unser Kaufverhalten? Das will das Klinikum Nürnberg herausfinden – mit einer Online-Befragung.

      Wegen Corona: Klopapierhersteller fährt Produktion hoch

        Leere Regale in Supermärkten - ein Bild, das in Zeiten des Coronavirus wieder häufiger auftritt. Die Auswirkungen bekommt auch der Hygienepapierhersteller Fripa aus Miltenberg zu spüren. Als Reaktion hat das Unternehmen die Produktion erhöht.

        Frugale Produkte: Weniger ist mehr
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Es muss nicht immer Hightech sein. Ein neuer Trend - ursprünglich für ärmere Länder gedacht - kommt auch hierzulande immer mehr an. Sogenannte frugale Innovationen scheinen unschlagbar: einfach zu bedienen, robust, umweltschonend und preiswert.

        Zukunft des Online-Handels wird in Burgkunstadt erforscht

          In Burgkunstadt im Landkreis Lichtenfels entsteht derzeit ein Wissenschaftscampus zum Thema "E-Commerce". Dabei geht es um die Zukunft des Online-Handels. Erforscht werden beispielsweise die Auswirkungen von Smartphones auf das Kaufverhalten.

          Kunden wollen Transparenz beim Shoppen

            Die Deutschen interessieren sich beim Einkaufen nicht nur für den Preis, sondern auch für Herkunft, Herstellung und Lieferweg von Produkten. Bei unzureichenden Informationen ziehen einige von ihnen Konsequenzen, doch längst nicht alle.