BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Geschäft schließt: Kaufbeurer Kater sucht neuen Platz zum Dösen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Und täglich grüßt der Stadtkater: Seit Jahren steht Bruno täglich bei einem Kaufbeurer Modeladen auf der Matte. Dort verschläft er den Tag gerne auf einem Stapel Damenhosen. Weil das Geschäft bald schließt, braucht er einen neuen Lieblingsort.

Kaufbeurer Seniorenzentrum bleibt lokaler Hotspot

    Alle Tests sind ausgewertet: In einem Kaufbeurer Seniorenzentrum haben sich weitere Personen mit dem Corona-Virus infiziert, 66 positive Tests gab es insgesamt. Zur Unterstützung des Pflegepersonals sollen jetzt selbständige Pflegekräfte einspringen.

    Lokaler Hotspot: Kaufbeurer Seniorenzentrum mit 62 Positiv-Tests

      Über die Hälfte der Bewohner im Espachstift ist mit dem Coronavirus infiziert. Ins Krankenhaus musste allerdings noch niemand. Das Gesundheitsamt wertet den Ausbruch als "lokal eingrenzbaren Hotspot".

      Corona-Ausbruch in Kaufbeurer Altenheim: fast 60 Infizierte
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In einem Kaufbeurer Altenheim ist es zu einem größeren Corona-Ausbruch gekommen. Es gibt ein Todesopfer und fast 60 infizierte Bewohner und Mitarbeiter. Keiner der Infizierten müsse aber derzeit im Krankenhaus behandelt werden, wie es heißt.

      Bundeswehr-Gebirgsflug-Training läuft wegen Corona in Kaufbeuren
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Gebirge fliegen, zur Not auch in der Nacht, das ist keine leichte Aufgabe und will trainiert sein. Das Gebirgsflug-Training der Bundeswehr findet heuer ausnahmsweise in Kaufbeuren statt.

      Schwaben gedenkt der Opfer der Reichspogromnacht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Am 9. November wird an die Reichspogromnacht erinnert, als im Jahr 1938 Nationalsozialisten jüdische Geschäfte und Wohnungen zerstörten und Synagogen anzündeten. Auch in Schwaben gedenkt man der Opfer, wegen Corona teils in anderer Form als sonst.

      Corona-Hochburgen: Sieben bayerische Kommunen über Inzidenz 200

        Nicht nur bundesweit erreicht die Zahl der neuen Corona-Fälle derzeit beinahe täglich neue Höchststände. Auch im Freistaat waren zuletzt sieben Städte und Landkreise mit einem Inzidenzwert von über 200 besonders stark von der Pandemie betroffen.

        Kaufbeurer OB bittet Kritiker der Corona-Regeln um Verständnis
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vor dem Kaufbeurer Rathaus hat sich Oberbürgermeister Stefan Bosse den Fragen von rund 130 Anhängern der "Querdenken"-Initiativen gestellt, die die Corona-Maßnahmen kritisieren. Sie begleiteten Bosses Redebeitrag mit teils wütenden Zwischenrufen.

        Corona: Diese Regionen in Schwaben liegen über Grenzwert 100

          Gebiete in Schwaben haben die kritische Schwelle von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen überschritten. Neu im Bunde ist der Landkreis Unterallgäu. In Augsburg liegt der Wert deutlich über 200 Neuinfektionen.

          Keine Busse, keine Trams: Warnstreiks im ÖPNV in Schwaben
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Fahrgäste von Bussen und Bahnen in Augsburg und Kaufbeuren mussten am Montag massive Einschränkungen in Kauf nehmen. In Augsburg beteiligten sich die Fahrer der Stadtwerke am Warnstreik, in Kaufbeuren wollen die Busfahrer auch am Dienstag streiken.