BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ein Leben für die Armen: 800 Jahre Franziskaner in Deutschland

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor 800 Jahren kamen die ersten Franziskaner von Italien über die Alpen nach Deutschland. Noch heute leben die Ordensbrüder nach dem Vorbild von Franz von Assisi: Ein Leben in Einfachheit, für die Armen der Gesellschaft.

Jesuiten: Soldaten Christi – "schlaue Jungs"?

    Um keinen anderen Orden ranken sich so viele Mythen und Vorurteile wie um die Jesuiten: Sind sie intrigante Dunkelmänner oder intellektuell elitäre Kirchenkritiker? Und - was tun sie wirklich?

    Pater Anselm Grün: "Eine außergewöhnlich schwierige Zeit"

      Die Corona-Pandemie ist nach Ansicht des Münsterschwarzacher Benediktinerpaters Anselm Grün für die Menschen extrem herausfordernd. "Für die Gesellschaft ist es eine außergewöhnlich schwierige Zeit, weil die Fundamente erschüttert werden", sagte er.

      Missbrauchsbeauftragter Rörig fordert weitere Aufarbeitung

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Eine Umfrage unter katholischen Orden hat 1.400 Missbrauchsfälle ergeben. Johannes-Wilhelm Rörig, unabhängiger Beauftragter für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, geht von weiteren Opfer sexuellen Missbrauchs im Bereich der Orden aus.

      Umfrage unter katholischen Orden: über 1.400 Missbrauchsfälle

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mehr als 1.400 Kinder und Jugendliche sind in Einrichtungen katholischer Orden missbraucht worden. So eine Umfrage der Deutschen Ordensobernkonferenz. Ein Opferverein nennt die späte Umfrage einen Skandal und fordert eine konsequente Aufarbeitung.

      Englische Fräulein verlassen Regensburg

        Nach mehr als 100 Jahren verlassen die "Englischen Fräulein" Regensburg. Die katholischen Schwestern von der "Congregatio Jesu", so der offizielle Ordensname, hatten seit 1903 in Regensburg eine Niederlassung.

        Lateinamerikaner an Spitze des Jesuitenordens gewählt

          Der größte Männerorden der katholischen Kirche wird künftig erstmals in seiner knapp 500-jährigen Geschichte von einem Nichteuropäer geleitet: Das Generalkapitel der Jesuiten wählte den Venezolaner Arturo Sosa Abascal zum Generaloberen des Ordens.

          Die Heilige der Slums

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Ordensfrau Mutter Theresa wird am kommenden Sonntag heiliggesprochen. Sie war die Gründerin des Ordens "Missionarinnen der Nächstenliebe" und kümmerte sich in Indien um die Ärmsten der Armen.

          Seehofer reagiert auf Ordensleute

          • Artikel mit Video-Inhalten

          In einem offenen Brief haben zahlreiche bayerische Ordensleute Ministerpräsidenten Horst Seehofer zu einem menschenfreundlicheren Umgang mit Flüchtlingen aufgerufen. Auf deren deutliche Kritik hat er nun gegenüber BR24 reagiert.

          Topthema: CSU kontert Kritik von Ordens-Oberen an Flüchtlingspolitik

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          weitere Themen: Volksfestzelt für Flüchtlinge in Simbach wird ungenutzt wieder abgebaut + Smart-Wrack im Allgäu abtransportiert Moderation: Jutta Schilcher