Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Erzbistum München-Freising: Sparen trotz Millionen-Plus

    Bayerns größte Diözese verzeichnet auch für 2018 einen Ertragsüberschuss, sie steht jedoch vor entscheidenden Veränderungen. Das teilte das Erzbistum München-Freising bei der Vorstellung des Finanzberichts 2018 und des Jahreshaushalts 2019 mit.

    Streitthema Staatsleistungen: Piazolo gesprächsbereit

      Die sogenannten Staatsleistungen, also die Zahlungen des Staates an die Kirchen, sind ein Reizthema. Immer wieder wird über ihre Ablösung diskutiert. Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) zeigt sich offen für Verhandlungen.

      Als Kardinal Faulhaber zu Hitler kam
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Rolle des früheren Münchner Erzbischofs Michael von Faulhaber in der NS-Zeit ist bis heute umstritten. 1936 traf er Adolf Hitler in dessen Domizil und hielt den Besuch in seinen Tagebüchern fest. Seine Notizen werden derzeit entschlüsselt.

      Fällt der Zölibat auf der Amazonassynode?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Im Amazonasgebiet Brasiliens herrscht Priestermangel. Weil unter den indigenen Bewohnern der Zölibat keine Option ist, werden viele Gemeinden von verheirateten Männern geleitet. Bei einer Synode im Herbst könnte der Zölibat deswegen fallen.

      Würzburger Diözesanrat: "Seenotrettung ist kein Verbrechen"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In der Diskussion um die Rettungsaktion der Kapitänin Carola Rackete hat sich der Diözesanrat der Würzburger Katholiken zu Wort gemeldet. Das Verhalten der italienischen Regierung gegenüber dem Rettungsschiff Sea Watch 3 sei inakzeptabel.

      Post vom Papst: Franziskus-Brief zu deutscher Reformdebatte
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Mit einem 19-seitigen Brief an die deutschen Katholiken hat sich Papst Franziskus in die Reformdebatte eingeschaltet: Es gelte die Zeichen der Zeit zu erkennen - ohne sich bloß dem Zeitgeist anzupassen. Kardinal Marx spricht von einer Ermutigung.

      Papst mischt sich in deutsche Reformdiskussion ein

        Für die deutschen katholischen Bischöfe ist der Missbrauchsskandal ein epochaler Einschnitt. Deshalb haben sie bei ihrer letzten Vollversammlung ein Prozedere beschlossen, wie Reformen diskutiert und umgesetzt werden. Start ist im September.

        Kirchenaustritte in Bayern: Starker Anstieg im Jahr 2018
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im vergangenen Jahr haben in Bayern durchschnittlich gut ein Viertel mehr Katholiken und Protestanten ihre Kirche verlassen als 2017. Dem BR liegen die Zahlen aus 57 bayerischen Städten mit je mindestens 20.000 Einwohnern vor.

        Bistum Eichstätt: Kleiner Lichtblick im Finanzskandal
        • Artikel mit Video-Inhalten

        2018 wurde der bisher größte Anlageskandal in der deutschen katholischen Kirche bekannt. Bei dubiosen Immobiliengeschäften hat das Bistum Eichstätt wohl einen zweistelligen Millionenbetrag verloren. Jetzt hat das Bistum neue Details bekannt gegeben.

        Kirche gibt Tipps zum Umgang mit Rechtspopulisten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Was antwortet man auf die Aussage, das christliche Abendland werde durch andere Kulturen bedroht? Die katholische Kirche hat eine Arbeitshilfe herausgebracht, die dabei helfen soll, Fragen ernst zu nehmen, aber dem Rechtspopulismus zu widerstehen.