BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Rassismus-Debatte bei Adidas: Rorsted räumt Ungleichheiten ein
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Adidas-Chef Kasper Rorsted hat bei der digitalen Hauptversammlung Ungleichheiten in seinem Unternehmen angesprochen. Ein extra eingerichtetes Komitee soll für Gleichstellung sorgen. Auch das Marketing-Debakel zum Thema Mieten wurde aufgegriffen.

Adidas-Chef Rorsted bleibt weitere fünf Jahre an der Spitze

    Der Sportartikelhersteller Adidas aus Herzogenaurach setzt in der Corona-Krise ein Zeichen: das Unternehmen hat den Vertrag mit Konzernchef Kasper Rorsted frühzeitig um fünf Jahre verlängert.

    Adidas-Personalvorstand Karen Parkin tritt zurück
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der fränkische Sportartikelhersteller Adidas muss sich einen neuen Personalvorstand suchen. Die 55-jährige Britin Karen Parkin tritt mit sofortiger Wirkung zurück. Parkin wurde zuletzt ein nachlässiger Umgang mit Rassismus-Vorwürfen nachgesagt.

    Corona: Gehaltsverzicht statt Mietboykott bei Adidas

      Vor einigen Tagen hatte Adidas angekündigt, wegen der Coronakrise für seine Läden keine Miete mehr zu zahlen. Daraufhin erntete das Unternehmen scharfe Kritik. Jetzt hat sich Adidas entschuldigt und will stattdessen bei den Vorstandsgehältern sparen.

      Gerüchte um Stellenabbau: Adidas-Chef wiegelt ab

        Muss am Stammsitz von Adidas in Herzogenaurach jeder zehnte Mitarbeiter gehen? Adidas-Chef Kasper Rorsted will das Gerücht nicht bestätigen. Lieber freut er sich darüber, dass der Sportartikelhersteller weiterhin ein Rekordjahr erwartet.

        Spekulationen über Stellenstreichungen bei Adidas

          Die Spekulationen über einen geplanten Stellenabbau am Adidas-Stammsitz in Herzogenaurach reißen nicht ab. Die Nürnberger Nachrichten berichten von 600 Stellen, die gestrichen werden sollen und berufen sich dabei auf Insider-Informationen.

          "Sind noch nicht da, wo wir sein wollen"

            Halbzeit für Adidas – die Herzogenauracher haben die Hälfte ihres Fünfjahresplans "Creating the New" hinter sich. Das mit einem Umsatzplus von 20 Prozent allein im letzten Quartal. Von Matthias Rüd

            Höhere Dividende und Konzentration aufs Kerngeschäft

              Die Adidas-Hauptversammlung heute in Fürth fand nach der Ära von Herbert Hainer erstmals mit dem neuen Vorstandsvorsitzen Kasper Rorsted statt - und der hatte einen Einstand nach Maß. Von Wolfram Weltzer

              Gewinn knackt Milliarden-Grenze
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Der Gewinn hat die Grenze von einer Milliarde geknackt: Nach einem weiteren Rekordjahr will der Herzogenauracher Sportartikelhersteller Adidas schneller wachsen als geplant. Von Matthias Rüd

              Adidas strukturiert Problemtochter Reebok um

                Der Herzogenauracher Sportartikelhersteller Adidas baut seine Tochter Reebok um und streicht Stellen in Amerika. Die Hälfte der Reebok Factory Outlets im Heimatmarkt Amerika sollen geschlossen werden, so der neue Adidas-Chef Kasper Rorsted.