BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Traktor-Anhänger kippt um: Tausende Kartoffeln blockieren B8

    Kleiner Fehler - große Wirkung: Weil eine Autofahrerin einem Traktor in Plattling im Landkreis Deggendorf die Vorfahrt genommen hat, ist die B8 komplett gesperrt. Ein Anhänger ist umgekippt und hat Tausende Kartoffeln auf der Fahrbahn verteilt.

    Fäulniskrankheit bedroht Kartoffelanbau in der Oberpfalz

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Landwirte mit Feldern entlang der Naab dürfen Kartoffeln und Tomaten nicht mehr mit Wasser aus dem Fluss bewässern. Die Naab ist von Luhe-Wildenau bis Mariaort mit Bakterien der gefährlichen Schleimkrankheit belastet.

    #fragBR24💡 Wohin mit den Pommes-Kartoffeln?

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Corona-Lockdown heißt: keine Volksfeste, kein Restaurantbetrieb, keine Sportveranstaltungen. Und somit ein krasser Einbruch beim Absatz von - Pommes. Wohin mit den überschüssigen Kartoffeln?

    Landwirt sitzt wegen Corona auf 400 Tonnen Kartoffeln fest

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eigentlich sollten Rupert Hetterichs Kartoffeln zu Pommes verarbeitet werden. Doch weil Gaststätten wegen des Teil-Lockdowns schließen müssen, stornierte der Abnehmer den Auftrag. Die Geschichte des Landwirts schlug Wellen in sozialen Medien.

    Kartoffellagerhalle brennt: Schaden in Millionenhöhe

      Wie viele Tüten Kartoffelchips da wohl verraucht sind? Beim Brand einer Kartoffel-Lagerhalle in Eslarn, der einen Feuerwehr-Großeinsatz auslöste, ist Sachschaden von rund einer Million Euro entstanden. Rund 6.000 Tonnen Kartoffel waren hier gelagert.

      Erntebilanz der bayerischen Bauern fällt durchwachsen aus

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die bayerischen Landwirte haben im Erntejahr 2020 eine sehr unterschiedliche Ernte eingefahren. Das teilte das Bayerische Landesamt für Statistik in Fürth mit. Je nach Region und Fruchtsorten gab es Einbußen, aber auch Erfolge.

      "Test": Gemüsechips keine gesündere Alternative

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Stiftung Warentest entlarvt den trendigen Knabber-Spass Gemüsechips als ungesunde Alternative zu den "sündigen Brüdern" aus Kartoffeln. Die Produkte enthalten zu viel Salz, Zucker und Fett. Die Snacks sind wahre Kalorienbomben.

      Spezialitäten: "Schobberli" aus Wald

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Regionale Spezialitäten oder ein Gericht, dass an die Kindheit erinnert – das kennt fast jeder. Im mittelfränkischen Wald, einem Ortsteil von Gunzenhausen, wurden und werden zum Beispiel "Schobberli" serviert – mit Sauerkraut oder Pudding.

      Hagelunwetter zerstört Gemüsekulturen in Niederbayern

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nur ein paar Minuten dauerte ein Hagelschauer im niederbayerischen Wallersdorf. Und doch zerstörte er eine ganze Jahresernte an verschiedenen Gemüsesorten wie Gurken, Kartoffeln und Karotten. Nun hoffen Landwirte, dass die Versicherungen zahlen.

      Kartoffel aus Erlangen trotzt der Hitze

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Erlanger Forscher haben eine neue Kartoffelsorte entwickelt, die auch bei großer Hitze Knollen von guter Qualität bildet. Denn herkömmliche Kartoffeln bekommen, wenn es heiß ist, mehr Triebe und Blätter, aber weniger Knollen.