BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Erster Corona-Fall in Nürnberg, keine weiteren Fälle in Erlangen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Nürnberg gibt es den ersten bestätigten Coronavirus-Fall. Es handelt sich um die Ehefrau des Mannes aus Nürnberg, der am Freitag im Städtischen Klinikum Karlsruhe aufgenommen worden war. Das teilte das Bayerische Gesundheitsministerium mit.

Sondersendung zum Coronavirus: Gesundheit! spezial
  • Artikel mit Video-Inhalten

Gibt es in Bayern einen neuen Infektionsherd zum Coronavirus? In Nürnberg ist jetzt eine Familie im Klinikum auf Isolierstation: zwei Kinder, Mutter, Großmutter. Der Vater ist infiziert und in Karlsruhe. Eine BR-Sondersendung zum Thema Coronavirus.

1. FC Nürnberg gelingt Befreiungsschlag in Karlsruhe
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Durch einen 1:0-Sieg beim Karlsruher SC macht der 1. FC Nürnberg im Abstiegskampf einen gewaltigen Schritt nach vorne. Die Franken präsentieren sich gerade in der Defensive solide und behalten vorne die Nerven.

Coronavirus: Neuer Infektionsherd in Nürnberg?

    Bayern hat möglicherweise einen neuen Corona-Infektionsherd. Auf einer Isolierstation des Nürnberger Klinikums liegt eine vierköpfige Familie mit Symptomen. Der Familienvater wurde auf Geschäftsreise in Karlsruhe positiv getestet.

    Karlsruhe schreibt Recht auf selbstbestimmtes Sterben fest
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das 2015 eingeführte Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe verstößt gegen das Grundgesetz. Das Bundesverfassungsgericht erklärte Paragraf 217 im Strafgesetzbuch nach Klagen von schwer kranken Menschen, Sterbehelfern und Ärzten für nichtig.

    Sterbehilfe-Urteil: Erleichterung bei Neumarkter Palliativärztin

      Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat entschieden: Das Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe ist nichtig. Susanne Vogel, Palliativmedizinerin aus Neumarkt, ist erleichtert. Sie hatte gegen den Paragrafen 217 im Strafgesetzbuch geklagt.

      Sterbehilfe: Die wichtigsten Fragen und Antworten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Manche schwerkranke Patienten äußern den Wunsch zu sterben. Seit 2015 dürfen Ärzte dafür kein tödliches Medikament mehr zur Verfügung stellen. Dagegen haben Betroffene, Ärzte und Sterbehilfe-Vereine geklagt. Heute soll das Urteil fallen.

      Bundesverfassungsgericht fällt Urteil zu Sterbehilfe
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Bundesverfassungsgericht urteilt heute über das seit 2015 geltende Verbot der organisierten Sterbehilfe. Schwerkranke Menschen, Sterbehilfe-Vereine und Ärzte haben gegen einen umstrittenen Paragrafen geklagt.

      Razzia zu mutmaßlich rechtsterroristischer Vereinigung in Bayern
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Bundesanwaltschaft ist auch in Bayern mit einer Razzia gegen eine zunächst nicht näher benannte mutmaßliche rechtsterroristische Vereinigung vorgegangen. Die Ermittlungen laufen laut den Bundesanwälten gegen fünf namentlich bekannte Beschuldigte.

      40 Jahre Bundespartei: Die Grünen feiern Geburtstag
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Es war eine chaotische Versammlung: In Karlsruhe wurde am 13. Januar 1980 die Partei "Die Grünen" gegründet. Zum 40. Geburtstag gratulierte der Bundespräsident mit den Worten: Die Partei habe Deutschland verändert.