BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"G15"-Sitzung: Beim TV-Geld hört die Solidarität auf
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei einem Treffen in Frankfurt haben 15 der 36 Profiklubs über die wichtigen Zukunftsthemen des deutschen Fußballs diskutiert. Was die Ausbootung von mehreren Klubs angeht, schob Karl-Heinz Rummenigge den Schwarzen Peter an eben jene weiter.

Rummenigge über Alaba: "Tür einen Spalt auf"

    Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge schließt einen Verbleib von David Alaba trotz der jüngsten Verstimmungen nicht aus. "Die Tür ist einen Spalt auf", sagte er am Rande des Spitzenspiels gegen den BVB.

    Vertragsverhandlungen: FC Bayern und Alaba drehen sich im Kreis
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bleibt David Alaba beim FC Bayern oder nicht? Trainer Flick ist von der Frage genervt, für Sportvorstand Salihamidzic ist die Sache gelaufen. Vorstandschef Rummenigge fordert den 28-Jährigen jetzt dagegen auf, eine Entscheidung zu treffen.

    Fans im Supercup - Rummenigge begeistert, Ärztechef entsetzt

      15.500 Fans erlebten trotz Coronawarnungen das Supercupfinale in Budapest. Während Bayern-Vorstand Karl-Heinz Rummenigge die UEFA für diese Entscheidung lobte, sieht Frank Ulrich Montgomery vom Weltärztebund darin ein falsches Signal.

      Karl-Heinz Rummenigge: Der Bayern-Boss wird 65

        Karl-Heinz Rummenigge, einst Weltklassefußballer und jetzt Vorstandsvorsitzender des FC Bayern, feiert seinen 65. Geburtstag. In "Rente" geht er aber erst in 15 Monaten. Danach fängt ein Leben ohne Fußball an.

        Das Alaba-Dilemma, Thiagos Tränen und ein möglicher Neuzugang

          Die Vertragsverhandlungen mit David Alaba stocken. Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge betont, dass der Klub Alaba unverändert halten will. Noch keinen "Vollzug" gibt es bei der Personalie Sergino Dest. Tränenreich verlief der Thiago-Abschied.

          Keine Corona-Regeln auf VIP-Tribüne: Rummenigge gelobt Besserung

            Das Bild der FC-Bayern-Verantwortlichen beim Bundesliga-Auftakt - eng im Zehnerpulk, ohne Maske - sorgte für Diskussionen. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge räumte jetzt ein: "Das ist ein Missverständnis der verantwortlichen Leute bei uns."

            Keine Maske, kein Abstand: Huml rügt Bayern-Führung

              Die Bayerische Gesundheitsministerin Huml rügt die Vorstandsriege des FC Bayern München für ihr Verhalten beim Auftaktspiel der Fußball-Bundesliga. Sie seien Vorbilder - Maske tragen und Abstand halten wäre "klüger gewesen".

              Rummenigge bestätigt: Thiago wechselt zum FC Liverpool
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Der Spanier Thiago verlässt nach sieben Jahren den deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München und wechselt zum FC Liverpool. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge bestätigte, dass sich die beiden Vereine geeinigt haben.

              FC Bayern erarbeitet Hygienekonzept für Fan-Rückkehr

                Wieder Zuschauer in der Allianz Arena? Daran arbeitet der FC Bayern. Die Münchner haben ein Hygienekonzept erarbeitet. Dies soll Grundlage sein, dass Fans wieder ins Stadion kommen. Wie sieht das Konzept aus?