Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Als Kardinal Faulhaber zu Hitler kam
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Rolle des früheren Münchner Erzbischofs Michael von Faulhaber in der NS-Zeit ist bis heute umstritten. 1936 traf er Adolf Hitler in dessen Domizil und hielt den Besuch in seinen Tagebüchern fest. Seine Notizen werden derzeit entschlüsselt.

Würzburger Kardinal-Faulhaber-Platz "aufgehübscht"

    Der Kardinal-Faulhaber-Platz in Würzburg ist nicht wiederzuerkennen: Aus dem ehemaligen Parkplatz am Mainfranken-Theater ist ein schmucker Platz geworden. Heute wurden Rollrasen verlegt und Blumen gepflanzt.

    Rollrasen für Kardinal-Faulhaber-Platz

      Der Würzburger Kardinal-Faulhaber-Platz soll noch in diesem Sommer begrünt werden. Dafür hat sich der Umwelt- und Planungsausschuss der Stadt ausgesprochen.

      Keine Tiefgarage für den Kardinal-Faulhaber-Platz
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Kardinal-Faulhaber-Platz in Würzburg wird keine Tiefgarage mit 120 Stellplätzen erhalten. Das hat der siebte Bürgerentscheid in Würzburg ergeben. Demnach hat der Bürgerentscheid 2 "Grüner Platz am Theater" 58,44 Prozent der Stimmen erhalten.

      Grüner Platz für die Innenstadt oder Parkplätze?

        Bis Sonntag haben die Würzburger noch die Chance, zu entscheiden, wie es mit dem Kardinal-Faulhaber-Platz vor dem Mainfranken-Theater weitergehen soll. Noch nie haben mehr Würzburger an der Briefwahl bei einem Bürgerentscheid teilgenommen.

        Bürgerentscheid über Faulhaberplatz – Streitpunkt Tiefgarage

          Die Würzburger Bürgerinitiative, die einen Bürgerentscheid zur Umgestaltung des Faulhaber-Platzes erreicht hat, hat ihr Festhalten an der Abstimmung begründet. Die Initiatoren wollen eine von der Stadt geplante Tiefgarage unter dem Platz verhindern.

          Es bleibt beim Bürgerentscheid über Kardinal-Faulhaber-Platz

            Am 2. Juli können die Würzburger über die Zukunft des Kardinal-Faulhaber-Platzes entscheiden. Die Bürgerinitiative, die erreichen will, dass auf dem Areal ein Park entsteht, hält am Bürgerentscheid fest. Die Stadt hatte zuvor Zugeständnisse gemacht.

            Kardinal Faulhabers Tagebücher gehen online

              Wer war Kardinal Michael Faulhaber nun wirklich? Welche Rolle spielte er unter der Herrschaft der Nationalsozialisten? Darüber könnten seine Tagebücher Aufschluss geben, die heute in einer Online-Edition erscheinen. Niels Beintker