BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Verbraucherschützer fordern mehr Einsatz von der Politik

    Heute veranstaltet der Verbraucherzentrale Bundesverband den Deutschen Verbrauchertag. Gelegenheit für Verbraucherschützer Bilanz zu ziehen und Forderungen an die nächste Bundesregierung zu stellen. Zwei Kanzlerkandidaten stellen sich der Diskussion.

    Wahlprogramm: CDU und CSU uneins über Mütterrente

      100 Tage vor der Bundestagswahl hat die Union als letzte der großen Parteien immer noch kein Wahlprogramm. Eine Klausur mit Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) und CSU-Chef Markus Söder soll das ändern. Doch vor allem ein Thema sorgt für Dissens.

      Kommentar: Unions-Kanzlerkandidat Laschet kann aufatmen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt haben die Wählerinnen und Wähler nicht nur eine Mehrheit der AfD verhindert, sondern auch ein Abstürzen der CDU. Das ist Rückenwind für die CDU zur Bundestagswahl, meint Susanne Betz.

      Landtagswahl Sachsen-Anhalt: Bebt es von Magdeburg nach Berlin?

      • Artikel mit Video-Inhalten

      1,8 Millionen Wahlberechtigte könnten ein Beben bis nach Berlin auslösen: Was, wenn die AfD stärkste Kraft wird? Drei Monate bis zur Bundestagswahl. Unions-Kanzlerkandidat Laschet befindet sich in keiner starken Position. Eine Analyse vor der Wahl.

      SPD startet mit Attacken auf CDU und Grüne in den Wahlkampf

        Die SPD ist mit scharfen Angriffen gegen Union und Grüne offiziell in den Bundestagswahlkampf gestartet. Kanzlerkandidat Olaf Scholz sprach dabei vom "kalten Herz der Union", die "fest im Griff von Lobbyisten" sei.

        Laschet: Grüne "zu kleinteilig für Riesenambitionen"

          Die nordrhein-westfälische CDU hat Armin Laschet zu ihrem Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl gewählt. Der Kanzlerkandidat nutze seine Redezeit vor allem für Seitenhiebe in Richtung der Grünen - will aber Kurzstreckenflüge ebenfalls abschaffen.

          Forderung nach höherem Benzinpreis stößt auf Widerspruch

            Die Forderung der Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock nach einer Erhöhung des Benzinpreises um insgesamt 16 Cent stoßen bei der Polit-Konkurrenz auf Widerspruch. SPD-Kanzlerkandidat Scholz warnte vor "Frust", die FDP fordert eine "Benzinpreisbremse".

            TV-Debatte mit Baerbock, Laschet und Scholz: Eine dominiert

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Beim ersten Zusammentreffen der drei Kanzlerkandidaten von Union, SPD und Grünen geht es um Europa und die Außenpolitik. Annalena Baerbock kann zwar punkten - schießt allerdings über das Ziel hinaus. Eine Analyse.

            SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz: Gute Zustimmungswerte nutzen

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Trotz aktueller Umfragewerte von 14 bis 16 Prozent sieht Olaf Scholz sich und seine Partei auf einem guten Weg ins Kanzleramt. Der SPD-Kanzlerkandidat spricht sich im BR-Interview für die Grünen als Wunsch-Koalitionspartner auf Bundesebene aus.

            SPD-Parteitag: Der Scholz-Zug soll es richten

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Mit 96,2 Prozent haben die Delegierten beim virtuellen Parteitag Olaf Scholz als Kanzlerkandidaten bestätigt. Mit Scholz an der Spitze will die SPD aufholen und am Ende den Kanzler stellen. Eine Analyse.