BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona: Forderungen nach Lockdown und neuer Bund-Länder-Runde

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wenige Tage nach dem Bund-Länder-Gipfel werden neue Maßnahmen in der Corona-Pandemie gefordert. Während Kanzleramtschef Braun vor einer möglichen impfresistenten Mutation warnt, fordern andere Politiker einen vorgezogenen Bund-Länder-Gipfel.

Kanzleramt und Länderchefs: Lockdown wird wohl verlängert

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Trotz Impfstart und rückläufigen Corona-Neuinfektionen ist kein Ende des Lockdowns in Sicht: Mehrere Ministerpräsidenten sowie Kanzleramtschef Helge Braun erwarten, dass die Maßnahmen über den 10. Januar hinaus verlängert werden.

Bund und Länder diskutieren über strengere Corona-Maßnahmen

  • Artikel mit Video-Inhalten

Immer mehr deutsche Politiker fordern angesichts steigender Neuinfektionen die Corona-Maßnahmen nochmals zu verschärfen. Vieles deutet daraufhin, dass sich die Spitzen von Bund und Ländern noch vor Weihnachten ein weiteres Mal zu Beratungen treffen.

Laschet fordert neue Konzepte in der Corona-Krise

    In der Corona-Krise fordert NRW-Landeschef Laschet ab Januar neue Konzepte. Der Staat könne auf Dauer nicht Lockdowns mit Milliardenhilfen kompensieren. Kanzleramtschef Braun und Finanzminister Scholz sehen das allerdings anders.

    Corona-Maßnahmen: Hotels an Weihnachten - das sorgt für Streit

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach dem Vorstoß einiger Länder, über Weihnachten Hotelübernachtungen erlauben zu wollen, ist eine Diskussion entbrannt. Wirtschaftsminister und Kanzleramtschef sind sich uneinig. Der Hotelverband fordert eine einheitliche Regelung.

    Söder: Corona-Warn-App "bisher ein zahnloser Tiger"

      Wie effektiv ist die Corona-Warn-App im Kampf gegen die Pandemie? CSU-Chef Söder äußert sich enttäuscht. Auch aus der SPD kommt der Ruf nach einer Aufrüstung der App. Kanzleramtschef Braun appelliert nochmals an die Bevölkerung, die App zu nutzen.

      Drei Monate Corona-App: Kanzleramtschef zieht positive Bilanz

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Zeiten wieder steigender Infektionszahlen appellierte Kanzleramtschef Helge Braun im Interview auf Bayern 2 an die Menschen, sich die Corona-Warnapp herunterzuladen. Mit der Verbreitung in den ersten drei Monaten sei er aber zufrieden.

      Kanzleramtschef Braun hält Bundesliga-Start mit Fans für möglich

        Der Chef des Kanzleramtes, Helge Braun, hält einen Start der Bundesliga am kommenden Wochenende mit Publikum für möglich. "Die Annäherung ist sehr weit fortgeschritten", sagte Braun bei der Herbstklausur des CSU-Fraktionsvorstandes im Landtag.

        CDU-Politiker sehen nach Parteitag Erneuerungsprozess

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Führende CDU-Mitglieder werten die Ergebnisse des gestrigen Parteitags als Zeichen für einen Wandel. Der designierte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sprach von einem "guten Parteitag", die CDU sei auf einem "guten Weg".

        Kanzleramtschef Altmaier: Keine Absprache im Fall Yücel

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) hat in der Bayern 2-radioWelt Spekulationen zurückgewiesen, hinter der Freilassung Deniz Yücels stecke ein Deal mit der Türkei für ein gemeinsames Waffenprojekt, an dem auch Rheinmetall beteiligt ist.