BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Reisen trotz Corona: Die Kanaren starten in die Wintersaison 
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Auf den Kanarischen Inseln startet die Hauptsaison. Weil die Region kein Risikogebiet mehr ist, macht sich bei den Hoteliers leichter Optimismus breit. Damit das so bleibt, sind Coronatests nun verpflichtend.

Coronavirus: Spanien ruft Gesundheitsnotstand aus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wegen hoher Infektionszahlen hat Spanien den Gesundheitsnotstand ausgerufen. Dieser gilt zunächst für 15 Tage, soll aber nach dem Willen der spanischen Regierung bis zum 9. Mai verlängert werden.

Ab Samstag: Schweiz und fast ganz Österreich Risikogebiete

    Deutschland wird zur Insel: Ab Samstag gelten die Nachbarländer Polen und Schweiz, große Teile Österreichs und Italiens als Corona-Risikogebiete. Die Kanaren wurden hingegen von der Risikogebiets-Liste gestrichen.

    Rundschau Nacht - live im Netz
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Was hat den Tag bewegt? Die Rundschau Nacht bringt Sie von Montag bis Freitag auf den neuesten Stand. Um 23.30 Uhr. Nur bei BR24. Ein Thema heute: Nach der Reisewarnung für die Kanaren. Die Reaktionen der Reisenden in Deutschland.

    Kanaren erschüttert über deutsche Reisewarnung
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Bundesregierung warnt nun auch vor Reisen auf die Kanaren. Ein Schlag für den dortigen Tourismus: Die kanarische Regionalregierung spricht von einer "sehr schlechten Nachricht" und fürchtet Umsatzeinbrüche auf Teneriffa und den anderen Inseln.

    Reisewarnung Kanaren: Das ist Ihr Recht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auch die Kanarischen Inseln stehen jetzt auf der Liste mit Corona-Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes. Eine anstehende Reise dahin kann damit kostenlos storniert werden - eigentlich. Doch manche Veranstalter weigern sich, berichten Betroffene.

    Auswärtiges Amt verhängt Reisewarnung für Kanarische Inseln

      Wegen der gestiegenen Zahl an Corona-Neuinfektionen hat das Auswärtige Amt auch für die Kanarischen Inseln eine Reisewarnung ausgesprochen. Mittlerweile gilt ganz Spanien als Risikogebiet. Die Tourismus-Branche der Inseln trifft das hart.

      Spanien wird Corona-Risikogebiet für deutsche Urlauber
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Spanien gilt nun - mit Ausnahme der Kanarischen Inseln - für deutsche Urlauber als Risikogebiet. Das heißt: Testpflicht und Quarantäne für Rückkehrer. Zudem wird vor Reisen in das Land offiziell gewarnt, was eine positive Seite für Verbraucher hat.

      Börse: Angst vor Reisebeschränkungen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Mitten in der Urlaubssaison geht die Angst vor einer zweiten Welle und einem flächendeckenden Lockdown um. Spanien ist mit Ausnahme der Kanaren Risikogebiet. Damit fällt das beliebteste europäische Reiseland als Urlaubsziel weg.

      Öffnung auf Mallorca: Erste deutsche Touristen ab 15. Juni
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mallorca wird ab dem 15. Juni die ersten deutschen Touristen nach der Coronavirus-Pause empfangen. Die spanische Regierung hat ein entsprechendes Pilotprojekt genehmigt.