BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

MMA-Star Conor McGregor feiert K.o.-Sieg gegen "Cowboy" Cerrone

    Der irische Kampfsport-Superstar Conor McGregor hat ein eindrucksvolles Comeback gefeiert. Der 31-Jährige bezwang den US-Amerikaner Donald "Cowboy" Cerrone in Las Vegas nach lediglich 40 Sekunden in der ersten Runde durch technischen K.o.

    Rechtsextreme im Kampfsport: Reaktionen im Netz
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der bayerische Verfassungsschutz warnt vor Rechtsextremen, die Kampfsport betreiben. Rund 50 Personen stehen in Bayern unter Beobachtung. Darüber hat BR24 gestern berichtet, im Netz wurde daraufhin hitzig diskutiert.

    Rechtsextreme Kampfsportler: Problem-Studio in Augsburg?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Kampfsport wie Kickboxen oder Mixed Martial Arts sind populär, besonders unter Rechtsextremen. Experten kritisieren seit Jahren, dass die Kampfsportszene das duldet und nicht gegensteuert. Das zeigt auch ein Beispiel aus Augsburg.

    Verfassungsschutz beobachtet rechtsextreme Kampfsportler
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der bayerische Verfassungsschutz warnt vor Rechtsextremen, die Kampfsport betreiben. Rund 50 Personen stehen in Bayern unter Beobachtung. Die Gefahr, die von ihnen ausgehe, sei nicht zu unterschätzen: Das zeige auch ein Blick in andere Bundesländer.

    Olympia: Taekwondo-Elite trainiert am Bundesstützpunkt Nürnberg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In knapp einem Jahr starten die Olympischen Spiele in Tokyo. Die besten Taekwondo-Sportler Deutschlands trainieren am Bundesstützpunkt in Nürnberg intensiv für die Qualifikation.

    Kampfsport statt Kufensprint: Taekwondo-WM in Inzell

      In Inzell beginnt heute die Taekwondo-WM. 1.200 Teilnehmer aus rund 60 Nationen werden erwartet. Ein ehrenamtliches Team hat die die Weltmeisterschaft drei Jahre lang vorbereitet.

      Neonazis: Kampfsport gegen das System

        Die Turniere wirken wie ganz normale Kampfsportveranstaltungen. Neonazis organisieren konspirative Events, um ihre Kräfte zu messen. Mittendrin: ein gewaltaffiner Kämpfer aus Bayern. Von Jonas Miller

        Nürnberg will Taekwondo-Talente fördern

          Sportlerinnen und Sportler aus Nürnberg haben bei internationalen Taekwondo-Wettbewerben bereits Medaillen gewonnen. In Zukunft sollen Talente aus der Stadt gezielt gefördert werden: mit einem neuen Bundesstützpunkt für den Kampfsport.