BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Biden verurteilt Rassismus: "Schweigen macht uns zu Komplizen"

    US-Präsident Biden und Vizepräsidentin Harris haben das Attentat in Atlanta in einer Rede gegen Hass und Rassismus scharf verurteilt. Indirekt machten sie Ex-Präsident Trump für zunehmende Gewalt gegen asiatischstämmige Amerikaner mitverantwortlich.

    Vereidigter Biden kehrt mit ersten Dekreten Trumps Politik um
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Neue im Weißen Haus macht an seinem ersten Tag im Amt gleich einige Entscheidungen seines Vorgängers rückgängig. Ungeachtet einiger politischer Kehrtwenden appelliert Biden an den Kongress und die gesamte Nation, wieder für Einigkeit zu sorgen.

    "Kamala Harris ist absolut parkettsicher, die kriegt das hin."
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die amerikanische Schriftstellerin Nell Zink hat die Wahl von Donald Trump 2016 in ihren Roman "Das Hohe Lied" einfließen lassen. Die Inauguration von Joe Biden verfolgt sie aus der Ferne. Sie setzt vor allem auf die neue Vizepräsidentin.

    Joe Biden - Eine Inauguration wie nie zuvor

      Heute wird der neue US-Präsident Joe Biden in sein Amt eingeführt. Punkt zwölf Uhr Ortszeit wird er seinen Amtseid ablegen – das Zeremoniell folgt strengen Regeln, und doch ist in diesem Jahr vieles ganz anders.

      Kamala Harris im Porträt: Das ist die künftige Vizepräsidentin
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Mit 30 Jahren erste schwarze Bezirksstaatsanwältin von San Francisco, danach sechs Jahre Quasi-Justizministerin von Kalifornien: Kamala Harris hat eine Bilderbuchkarriere hingelegt - und steht nun als Vize von Joe Biden vor dem Einzug ins Weiße Haus.

      Joe Biden: Präsident in einem zerrissenen Land

        Heute werden Joe Biden und Kamala Harris die politischen Amtsgeschäfte in den Vereinigten Staaten übernehmen. Damit ist US-Präsident Donald Trump Geschichte. Zumindest vorerst. Doch das Land ist so gespalten wie selten zuvor.

        Wahl in Georgia: Empörung über Trump-Telefonat
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        US-Präsident Trump hat laut einem Medienbericht ein ungewöhnliches Telefonat geführt: Offenbar verlangte er vom zuständigen Staatssekretär eine Änderung des Wahlergebnisses in Georgia. Die künftige Vizepräsidentin Harris spricht von Machtmissbrauch.

        "Time Magazin": Biden und Harris zu Personen des Jahres gekürt

          Das "Time Magazin" hat den künftigen US-Präsidenten Joe Biden und seine Stellvertreterin Kamala Harris zu den Persönlichkeiten des Jahres gekürt. Auf dem "Time"-Cover ist das neue Führungsduo mit dem Titel "Amerikas Geschichte verändern" abgebildet.

          Biden: "US-Bürger sollen 100 Tage Maske tragen"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Infektionszahlen steigen weiter an, Biden und Harris lassen keine Zweifel zu: Der Kampf gegen Covid wird ihren Start im Amt prägen. Ein alter Bekannter soll ihnen helfen.

          Neuauszählung: Biden als Sieger in Georgia bestätigt

            Der gewählte US-Präsident Joe Biden hat im Bundesstaat Georgia gewonnen. Dies bestätigte eine Neuauszählung. Demnach liegt der Demokrat immer noch mit 12.200 Stimmen Vorsprung vor Trump.