BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

US-Wahlkampf: Wie die Republikaner mit Wahlurnen tricksen

    Bei den anstehenden US-Präsidentschaftswahlen wird um jede Stimme gekämpft. Die republikanische Partei von Donald Trump hat jetzt in Kalifornien 50 "offizielle" Wahlurnen vor Waffengeschäften und Kirchen aufstellen lassen - und kriegt deswegen Ärger.

    US-Wahlkampf: Streit über inoffizielle Urnen

      Vor den US-Wahlen wird um jede Stimme gekämpft: In Kalifornien haben die Republikaner inoffizielle Wahlurnen vor Waffengeschäften und Kirchen aufstellen lassen - und dafür prompt ein Abmahnschreiben der Wahlbehörde kassiert.

      Brände in Kalifornien richten große Schäden in Weinbauregion an
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Kalifornien wüten noch immer verheerende Waldbrände. Zahlreiche Gebäude sind noch immer in Gefahr. Viele Häuser sind den Flammen bereits zum Opfer gefallen, darunter auch Weingüter in der Napa-Region.

      Söder für Verbrennerverbot ab 2035: Zuspruch und Zweifel
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Vorbild ist Kalifornien: CSU-Chef Söder will Autos mit Verbrennungsmotoren allmählich von der Straße holen. Die Grünen begrüßen die Forderung, äußern wie die FDP aber Zweifel. Schließlich werbe Söder auch für Verbrenner-Kaufprämien.

      Ab 2035: Kalifornien verbietet Verbrennungsmotoren

        Der US-Bundesstaat Kalifornien will ab 2035 nur noch emissionsfreie Neuwagen erlauben. Der Gouverneur erließ ein Dekret gegen Verbrennungsmotoren. Durch die verheerenden Waldbrände an der Westküste ist der Klimaschutz in den Vordergrund gerückt.

        Brände an US-Westküste: Trump spielt Klimawandel herunter
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Waldbrände an der US-Westküste sind ins Zentrum des Wahlkampfes gerückt. Bei einem Besuch in Kalifornien äußerte Präsident Trump erneut Zweifel am Klimawandel. Herausforderer Biden übte scharfe Kritik an der Politik des Republikaners.

        Waldbrände von historischem Ausmaß an US-Westküste
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Feuer an der US-Westküste haben inzwischen historische Ausmaße erreicht - und vielerorts brennt es weiter. Mindestens 26 Menschen sind nach Medienberichten ums Leben gekommen, die Behörden befürchten weitere Todesopfer.

        Waldbrände in den USA breiten sich rasend schnell aus
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In den US-Bundesstaaten Oregon und Washington brennen so viele Feuer gleichzeitig wie nie. Auch in Kalifornien breiten sich die Flammen weiter aus. Mehrere Menschen starben. Dabei hat der schlimmste Teil der Waldbrandsaison gerade erst begonnen.

        Waldbrände Kalifornien: 1.000 Camper von Flammen eingeschlossen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Rund 1.000 Menschen sind auf einem Campingplatz in Kalifornien von Flammen eingeschlossen. Hunderte Einsatzkräfte versuchen, die Camper in Sicherheit zu bringen. Seit drei Wochen brennen in dem US-Bundesstaat Wälder.

        Kalifornien: Brände an vielen Stellen außer Kontrolle
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Nordkalifornien wüten trotz 14.000 Feuerwehrleuten weiter massive Waldbrände. Die Wetterprognosen sind ungünstig. Die Feuerwehren bereiten sich auf stürmisches Wetter mit Blitzen vor. Fast eine Viertelmillion Menschen musste ihre Häuser verlassen.