Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kaffee-Beiprodukte - Medikament der Zukunft statt Müll?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kaffeebohnen umhüllen in der Kaffeekirsche zwei Häute. Sie werden bei der Verarbeitung und beim Rösten entsorgt und belasten die Umwelt. Dabei haben die Kaffee-Beiprodukte das Potenzial, Entzündungen und Insulinresistenz zu verringern.

US-Strafzölle kein Problem für Frankenwein
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die US-Regierung hat angekündigt, ab Mitte Oktober Strafzölle von bis zu 25 Prozent auf den Import zahlreicher europäischer Produkte zu erheben. Neben Käse, Olivenöl, Butter oder Kaffee betrifft das auch Wein.

Stromausfall legt Nürnberger Osten lahm

    Kein Kaffee am Morgen für 1.200 Haushalte im Nürnberger Osten: Seit heute Nacht um 3 Uhr sind etliche Haushalte im Bereich der Laufamholzstraße ohne Strom. Grund sind nach Angaben der Main-Donau-Netzgesellschaft zwei defekte Kabel.

    Das sind die Top-5-Verschwörungstheorien aus dem Vatikan
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Papst Johannes Paul I. starb nach nur 33 Tagen im Amt. Wurde er mit einem Kaffee vergiftet? Über den Vatikan kursieren viele Verschwörungstheorien. Vor allem um Päpste, die für Veränderung stehen, ranken sich wilde Gerüchte.

    Schüler radeln mit 350 Kilo Kaffee von Hamburg nach Haßfurt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    15 Schüler und zwei Lehrer der Waldorfschule bringen unter dem Motto "Cafeohne2fel" auf Lastenfahrrädern insgesamt 350 Kilogramm fair gehandelten Kaffee nach Haßfurt.

    Deutsche Touristen kochen Kaffee in Venedig: 950 Euro Strafe

      Fast 1000 Euro Strafe mussten zwei Touristen aus Berlin bezahlen, weil sie sich einen Kaffee am Fuße der Rialtobrücke in Venedig gekocht hatten. Die beiden Deutschen wurden außerdem aufgefordert, die Stadt zu verlassen.

      Zeitreise in Naichen: Wie uns die Werbung verführt
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Was haben Bonbons, Zigaretten und Kaffee gemeinsam? Es sind Genussmittel, die süchtig machen können. Rund um ihre Verlockungen dreht sich die neue Ausstellung in der Hammerschmiede Naichen. Eine Zeitreise durch die deutsche Werbelandschaft.

      "Recup": Nürnberger Hauptbahnhof führt Kaffee-Pfandbecher ein
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Als erster Bahnhof in Deutschland führt der Nürnberger Hauptbahnhof die sogenannten "Recup"-Becher ein. Für einen Euro bekommen Kunden ihren Kaffee zum Mitnehmen im Pfandbecher. Den können sie an über 2.000 Stellen in Deutschland zurückgeben.

      60 Prozent des Wildkaffees vom Aussterben bedroht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die beiden Kaffeesorten Arabica und Robusta machen den Großteil des gehandelten Kaffees aus. Wildkaffeesorten könnten für die Widerstandsfähigkeit dieser Kaffeepflanzen sorgen, doch sie sind wie kaum eine andere Pflanzenart vom Aussterben bedroht.

      Würzburger Partnerkaffee: 51.100 Euro für Projekte in Tansania
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Verein Würzburger Partnerkaffee hat im Jahr 2018 68,4 Tonnen fair gehandelter Röstkaffee verkauft. Das entspricht der Menge von rund neun Millionen Tassen Kaffee. Von dem Erlös wurden insgesamt 51.100 Euro an zehn Projekte in Tansania gezahlt.