BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Umbruch"-Podcast: Wie einfach lässt sich ein Video faken?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Viele Daten, ein bisschen KI, umrühren und fertig ist das Fake-Video. Sogenannte "Deep Fakes" gelten als Gefahr für die Demokratie. Aber wie einfach ist es wirklich, ein solches Video zu produzieren? BR-Mitarbeiter Miro Weber hat es ausprobiert.

Künstliche Intelligenz: Was können Apps für Blinde im Alltag?

    Sie wird auch als "Schweizer Taschenmesser für Blinde" bezeichnet: Die auf KI basierende App "Seeing AI" gibt es jetzt auf Deutsch. Die Experten vom Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund sehen aber Nachholbedarf - vor allem in einem Bereich.

    KI - Warum neue Medizin-Technik oft nicht zugelassen wird

      Der geschulte Blick des Arztes ist wichtig, um Krankheiten richtig zu diagnostizieren. Künftig werden Computer dabei eine große Hilfe sein, dank künstlicher Intelligenz. Viele Innovationen werden aber ausgebremst - durch eine neue Verordnung der EU.

      Bundesregierung plant 2020 TÜV für künstliche Intelligenz
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Welche Auswirkungen hat Künstliche Intelligenz auf uns alle und welche Grenzen muss man ihr womöglich setzen? Das will die Bundesregierung bald systematisch testen. Anfang 2020 soll es damit schon losgehen.

      Künstliche Intelligenz holt Arbeitsplätze aus dem Ausland zurück

        Roboter und künstliche Intelligenz (KI) verändern die Arbeitswelt. Experten erwarten, dass viele Arbeitsplätze in Deutschland verschwinden werden. Doch beim Energie-Unternehmen Uniper in Regensburg wurden durch KI neue Arbeitsplätze geschaffen.

        Künstliche Intelligenz - wie lernt eine Maschine?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Künstliche Intelligenz ist längst Teil unseres Alltags, zum Beispiel bei Übersetzungsprogrammen oder in Assistenzsystemen im Auto. Viele dieser Anwendungen funktionieren, weil sie ständig dazulernen. Wie Maschinen lernen ...

        "Denkwelt": Prestigeprojekt rund um KI in der Oberpfalz

          Ein sogenanntes Leuchtturmprojekt nimmt bei Weiden langsam Formen an: In der "Denkwelt" soll die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz vorangetrieben werden. Ein "Wissensspeicher" für Bildung, Forschung, Ausbildung und angewandte Wissenschaft.

          Festival lab30 in Augsburg: Wie Computer Liebesbriefe schreiben
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Alle reden von Künstlicher Intelligenz, viele mit Unbehagen. Und wie gehen KI und Kunst zusammen? Das ist eine der Fragen, die sich das Festival lab30 stellt. Ein großes Experimentierfeld – das auch Maschinen Gefühle ausleben lässt.

          "Helena" als neues Webformat bei BR und Arte
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das innovative Webformat "Helena" gibt Einblicke in die KI-Entwicklung und ist ab heute in den Mediatheken von BR und Arte abrufbar. Die Serie ist halb fiktional, halb dokumentarisch und stellt die Vorstellungen von Realität direkt gegenüber.

          In Erlangen lernen Maschinen das Riechen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Das Fraunhofer-Institut in Erlangen: Hier haben Forscherinnen bei der langen Nacht der Wissenschaften gezeigt, wie Künstliche Intelligenzen einen Geruchssinn erhalten können. Außerdem: Wann ist KI zu gefährlich, um veröffentlicht zu werden?