Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Künstliche Intelligenz: Was können Apps für Blinde im Alltag?

    Sie wird auch als "Schweizer Taschenmesser für Blinde" bezeichnet: Die auf KI basierende App "Seeing AI" gibt es jetzt auf Deutsch. Die Experten vom Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund sehen aber Nachholbedarf - vor allem in einem Bereich.

    Deepfakes: Kann man seinen Augen noch trauen?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Obama beleidigt Trump, Nicolas Cage spielt in jedem Film mit, Schauspielerinnen finden sich in Sexfilmchen wider: Mit künstlicher Intelligenz lassen sich bewegte Bilder manipulieren. Was machen solche Deepfakes mit unserem Blick auf die Realität?

    Künstliche Intelligenz gegen Deepfakes

      Videos fälschen, Bilder manipulieren. Deepfakes sind schon Realität. Forscher der TU München entwickeln eine Künstliche Intelligenz, die solche Fälschungen erkennt. Das kann dann auch Faktencheckern helfen.

      Chatbots: Wenn das Gespräch mit der Maschine normal wird
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Künstliche Intelligenzen machen das Gespräch zwischen Mensch und Maschine möglich. Manche Chatbots können auf Fragen nach dem Wetter antworten, andere fungieren sogar wie eine Therapeutin. Ein Überblick darüber, was heute schon möglich ist.

      KI - Warum neue Medizin-Technik oft nicht zugelassen wird

        Der geschulte Blick des Arztes ist wichtig, um Krankheiten richtig zu diagnostizieren. Künftig werden Computer dabei eine große Hilfe sein, dank künstlicher Intelligenz. Viele Innovationen werden aber ausgebremst - durch eine neue Verordnung der EU.

        Bundesregierung plant 2020 TÜV für künstliche Intelligenz
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Welche Auswirkungen hat Künstliche Intelligenz auf uns alle und welche Grenzen muss man ihr womöglich setzen? Das will die Bundesregierung bald systematisch testen. Anfang 2020 soll es damit schon losgehen.

        China-Besuch: Aiwanger sieht große Chance für Bayerns Autobauer
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger ist mit einer Delegation aus Unternehmern und Politikern nach China gereist, um die bayerisch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen auszubauen. Erstes Ziel der Reise: Shanghai. Hier besuchte er das BMW-Werk.

        Künstliche Intelligenz holt Arbeitsplätze aus dem Ausland zurück

          Roboter und künstliche Intelligenz (KI) verändern die Arbeitswelt. Experten erwarten, dass viele Arbeitsplätze in Deutschland verschwinden werden. Doch beim Energie-Unternehmen Uniper in Regensburg wurden durch KI neue Arbeitsplätze geschaffen.

          Digital-Gipfel in Dortmund mit Fokus auf Plattformen

            Künstliche Intelligenz, Datenschutz und eine europäische Cloud. Auf dem Digital-Gipfel in Dortmund geht es um die großen Technologie-Themen. Überschattet wird die Veranstaltung von einem Sturz von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier.

            Künstliche Intelligenz - wie lernt eine Maschine?
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Künstliche Intelligenz ist längst Teil unseres Alltags, zum Beispiel bei Übersetzungsprogrammen oder in Assistenzsystemen im Auto. Viele dieser Anwendungen funktionieren, weil sie ständig dazulernen. Wie Maschinen lernen ...