Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Krieg der Zukunft: Wie weit ist Entwicklung von Killer-Robotern?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Killerroboter klingen nach Science-Fiction, sind aber längst Realität: Israel testet seit Jahren verschiedenste Systeme. Südkorea hat einen Killerroboter zur Grenzsicherung entwickelt. Und auch Russland, China und die USA basteln an neuen Waffen.

Welche Grenzen braucht Künstliche Intelligenz?

    Macht Künstliche Intelligenz (KI) alles besser? Oder bestimmt sie über unser Leben und vernichtet Arbeitsplätze? Wie sollen wir mit dieser neuen Technologie umgehen?

    Studie: Verlust des Jobs - lieber an Roboter als an Kollegen

      Laut einer Studie sehen Arbeitnehmer ihren Arbeitsplatz langfristig durch die Digitalisierung und den Einsatz von künstlicher Intelligenz gefährdet - ihren eigenen Job würden sie aber lieber an einen Roboter verlieren als an einen Kollegen.

      THD wächst weiter: Technologie-Campus in Hutthurm eröffnet
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Technische Hochschule Deggendorf (THD) wächst weiter: In Hutthurm ist ein Technologie-Campus eröffnet worden. Es ist die achte Außenstelle der THD, drei weitere werden derzeit gegründet.

      30 Jahre Microsoft Office

        Sie verdrängte die Schreibmaschine und revolutionierte den Büroalltag - vor 30 Jahren kam die Software Microsoft Office auf den Markt. Schreibassistent Karl Klammer ist mittlerweile im OFF verschwunden, künstliche Intelligenz ist die Zukunft.

        Internationale Informatik-Elite trifft sich in Marktoberdorf
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Künstliche Intelligenz, Schutz vor Hackern oder selbstfahrende Autos: Bei der Summer School in Marktoberdorf setzen sich die Informatiker mit wichtigen Zukunftsthemen auseinander. Denn bei so mancher guten Idee hapert es noch an der Umsetzung.

        Digitalisierung: Beamtenbund-Chef warnt vor Steinzeit 3.0
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Was bringt die Digitalisierung im öffentlichen Dienst mit sich? Ulrich Silberbach, Chef des Beamtenbundes, rät im Interview der Woche auf B5 aktuell, in Zukunft nicht allein auf künstliche Intelligenz zu setzen.

        Siemens Healthineers erhält Zulassung für KI-Diagnose
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Siemens Healthineers ein System entwickelt, das mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz die Arbeit von Radiologen effizienter machen soll. Jetzt hat der Konzern aus Erlangen die europaweite Zulassung für diese Anwendung erhalten.

        Podcast "Umbruch": Künstliche Intelligenz als Angstgegner
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Christian Schiffer und Christian Sachsinger erklären im Podcast "Umbruch" technologische Trends so, dass es jede(r) versteht. In der zweiten Folge geht es um Künstliche Intelligenz, die nicht nur Ex-Schachweltmeister Kasparov das Fürchten lehrte.

        Polizei: Massenauswertung biometrischer Daten noch mangelhaft
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Seit über 100 Jahren gleicht die Polizei Fingerabdrücke ab, später die DNA und jetzt noch Gesichter und sogar Gangmuster. Die Einzelauswertung funktioniert in vielen Kriminalfällen. Aber bei der Massenauswertung gibt es noch massiven Nachholbedarf.