Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Raubkunst: Deutsche Museen sollen Bestände offen legen

    Gibt es Raubkunst aus der Kolonialzeit in deutschen Museen? Offene Bestandslisten könnten helfen, solche Objekte zu identifizieren. Aber seit fast zwei Jahren passiert nichts. Jetzt machen Internationale Wissenschaftler und Künstler massiven Druck.

    Countdown Mauerfall: Die 120.000 von Leipzig|16.10.1989
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Frankfurt (Main) rutschen die Börsenkurse. In Leipzig bringt die Montagsdemonstration 120.000 Menschen auf die Straße und das System ins Wanken. Künstler melden sich lautstark zu Wort. Noch 24 Tage bis zum Mauerfall: Wir schauen auf beide Seiten.

    Menschen-in-Europa-Kunst-Award für Ai Weiwei in Passau
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der chinesische Künstler Ai Weiwei hat in Passau den "Menschen-in-Europa-Kunst-Award" erhalten. Damit wurde der 62-Jährige für seine Aufklärungsarbeit und den Kampf für Menschenrechte geehrt.

    Ai Weiwei bekommt Menschen-in-Europa-Kunst-Award in Passau
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Für seine kritischen Äußerungen wurde er in seinem Heimatland China für Monate eingesperrt. In Passau bekommt der Menschenrechtler und Künstler Ai Weiwei den Menschen-in-Europa-Kunst-Award verliehen. Damit wird seine Aufklärungsarbeit gewürdigt.

    Diese Graphic Novels aus Norwegen erzählen von Leben mit Brüchen
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Norwegen, das Gastland der Frankfurter Buchmesse, hat eine reiche literarische Kultur – und eine besondere Comic-Kultur. Lars Fiske und Steffen Kverneland gehören zu den bekanntesten norwegischen Künstlern mit dem Zeichenstift.

    Elf Millionen für ein Gemälde: Künstler Banksy kritisiert das
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Ölgemälde des Street-Art-Künstlers Banksy wurde vom Auktionshaus Sotheby's für mehr als elf Millionen Euro versteigert. Veranschlagt war nur ein Fünftel davon. Banksy kritisierte jetzt auf Instagram, wie der Kunsthandel funktioniert.

    Ausstellung über Bauhauszeichner Josef Hendel in Marktredwitz
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    "Wiederentdeckung eines Egerländer Künstlers" - so heißt eine Ausstellung im Egerlandkulturhaus in Marktredwitz über Josef Hendel. Der Künstler wurde 1897 in Roßbach bei Asch im heutigen Tschechien geboren und war Bauhauszeichner.

    Hochhäuser Neuselsbrunn: Meistersingerhalle als Gerichtssaal
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Normalerweise geben sich in der Nürnberger Meistersingerhalle Künstler aus dem In- und Ausland das Mikrofon in die Hand – am Mittwoch wird der Konzertsaal zum Gerichtssaal: Dort wird der Streit um die Neuselsbrunner Hochhäuser verhandelt.

    Banksy bietet im Londoner "Pop Up-Store" kugelsichere Weste an

      Über Nacht schuf der prominente, aber anonyme Künstler Banksy im Londoner Stadtteil Croydon einen "Shop" mit bizarren Angeboten, darunter eine kugelsichere Weste und eine Wiege mit Überwachungskameras. Tatsächlich öffnen wird der Laden wohl nicht.

      Christliches Meisterwerk bei Seniorin in Küche entdeckt

        Jahrelang hing ein Meisterwerk des italienischen Künstlers Cimabue unerkannt in der Küche über dem Herd einer älteren französischen Dame. Erst als sie es nun verkaufen wollte und schätzen ließ, platzte die Bombe. Der Wert: sechs Millionen Euro.