BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Wie die Corona-Impfstoffe richtig gelagert werden

    Die in der EU zugelassenen Impfstoffe stellen unterschiedliche Anforderungen an die Lagerung. Was passiert, wenn dabei Fehler gemacht werden und welche Auswirkungen das auf die Wirksamkeit hat - ein Überblick.

    Seit Impfstart: Über 1.000 Impfdosen in Bayern entsorgt

      Im Freistaat mussten seit dem Start der Corona-Impfungen bereits über 1.000 Impfdosen weggeworfen werden - meist weil Kühlketten unterbrochen wurden. Dies hat eine Anfrage der SPD an das bayerische Gesundheitsministerium ergeben.

      Nach Panne: Impfungen in Oberfranken haben begonnen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach dem Eintreffen neuer Impfdosen haben nun auch in Oberfranken die Impfungen begonnen. Auf die bereits am Sonntag gelieferte Charge verzichteten acht Landkreise, weil es Probleme mit der Kühlkette gab.

      Biontech: Impfstoff in Oberfranken trotz Kühlproblemen sicher

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach dem holprigen Impfstart in Oberfranken hat Produzent Biontech die Corona-Impfdosen freigegeben. Trotz der gemeldeten Probleme mit der Kühlkette sei der Impfstoff sicher, so das Unternehmen. Damit könnten die Impfungen noch heute beginnen.

      Holpriger Impfstart: Pannen bei Kühlkette in Bayern

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die ersten Menschen in Bayern sind gegen das Coronavirus geimpft worden. Der Start verlief aber nicht reibungslos. In Schwaben kam es zu Verzögerungen, in weiten Teilen Oberfrankens musste der Impf-Beginn sogar komplett verschoben werden.

      Impfstart in Oberfranken verzögert sich in acht Landkreisen

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In den Impfzentren in Forchheim,Bayreuth, Coburg, Lichtenfels, Kronach, Kulmbach, Hof und Wunsiedel verzögert sich der Impfstart. Probleme in der Kühlkette sollen der Grund dafür sein. Nur in Bamberg läuft der Betrieb planmäßig.

      Würzburger Start Up Va-Q-Tec setzt Wachstumskurs fort

        Die Würzburger Va-Q-Tec wächst weiter. Der Anbieter von Isoliermaterial und Kühlketten-Logistik hat seine Halbjahreszahlen veröffentlicht. So steigerte sich der Umsatz um 44 Prozent auf 22,5 Millionen Euro.

        Onlinehändler missachten oft Kühlvorschriften bei Lebensmitteln

          Bei der Lieferung frischer Lebensmittel missachten Online-Händler häufig die gesetzlichen Kühlvorschriften. Die baden-württembergische Kontrollbehörde untersuchte verschiedene Fischprodukte und stellte dabei Mängel während des Transports fest.