BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ausgebüxte Kuh im Landkreis Landshut erschossen

    Weil sie ständig auf die Straße gesprungen ist, wurde die ausgebüxte Kuh jetzt erschossen. Zu gefährlich für die Verkehrsteilnehmer, lautete die Begründung der Polizei. Seit genau einem Monat lebte die Kuh wild, in der Nähe von Bodenkirchen.

    Schlachten auf der Weide: Weniger Leid für die Tiere

      Rinder auf der Weide zu schlachten ist für die Tiere mit weniger Stress verbunden als der Transport zum Schlachthof und das dortige Töten. Für Landwirte bedeutet es aber erheblich mehr Aufwand. Der könnte jetzt reduziert werden.

      Kuh und Känguru auf der Flucht - Suche dauert an
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zwei Tiere halten gerade die Polizei in der Oberpfalz und in Niederbayern auf Trab: Ein Känguru ist in Cham ausgebüxt. Ebenso wie eine Kuh im Landkreis Landshut. Beide Tiere konnten noch nicht wieder eingefangen werden.

      Schon wieder Kuh im Landkreis Landshut auf der Flucht

        Da werden Erinnerungen wach: Im Landkreis Landshut ist seit rund zwei Wochen eine Kuh auf der Flucht. Deswegen wurden jetzt sogar Warnschilder aufgestellt. Vor rund einem Jahr spielte ganz in der Nähe Kuh "Büxi" Katz und Maus mit der Polizei.

        BGH will nicht über Holzkirchener Kuhglocken entscheiden
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Jahrelang haben sich Nachbarn in Holzkirchen gestritten. Ein Ehepaar störte der Lärm auf einer Weide. Die beiden wollten, dass eine Bäuerin ihren Kühen die Glocken abnimmt. Jetzt ist klar: Das oberste Gericht befasst sich nicht mit dem Streit.

        Hof im Oberallgäu: Tierärzte finden kranke und verletzte Tiere

          Bei einer Kontrolle eines Hofs im Oberallgäu haben Veterinäre gravierende Verstöße gegen den Tierschutz festgestellt. Auf dem Hof waren rund 100 Rinder. Jedes Vierte musste dringend behandelt werden. Sechs Kühe mussten eingeschläfert werden.

          Tote Kuh am Feuerberg - Polizei sucht Zeugen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Auf einer Weide am Feuerberg im Landkreis Rhön-Grabfeld hat ein Bauer eine tote Kuh entdeckt. Laut Polizei starb die trächtige Kuh keines natürlichen Todes. Sie blutete aus Mund und After. Im vergangen Jahr hatte es ähnliche Fälle gegeben.

          Forschung: Auf dem Weg zur klimaneutralen Kuh?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Unser Fleischkonsum hat erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt: Nitrat im Grundwasser zum Beispiel oder Ammoniak in der Luft. Im oberbayerischen Grub wird jetzt experimentiert, wie Kühe klimaverträglicher werden können.

          So viele Treibhausgase verursacht die Landwirtschaft 
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Wie lassen sich die Treibhausgas-Emissionen in kurzer Zeit verringern? Über die Umsetzung des Pariser Abkommens berät ab heute wieder die Weltklimakonferenz in Madrid. Ein beachtlicher Teil der Treibhausgase kommt aus der Landwirtschaft.

          Milchautomaten: Top oder Flop für Bauern?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Durchschnittlich 36 Cent zahlen Molkereien für den Liter Milch. Ein Landwirt, der selbst vermarktet, kann indes einen Euro oder mehr bekommen – zum Beispiel mit einem Milchautomaten. Doch das funktioniert nicht überall.