BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Zum Ausstechen: Das Sams gibt's jetzt als Keksförmchen

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wer kennt die rothaarige, schweinsnasige Bamberger Figur mit seinen blauen Punkten nicht? Ab sofort gibt es das Sams auch als Ausstechförmchen – und ein Teil des Gewinns aus dem Verkauf der Förmchen geht an einen guten Zweck.

Künstler Kastner scheitert mit Verfassungsklage wegen Jodl-Grab

    Auf der Fraueninsel im Chiemsee erinnert ein Grabkreuz an den NS-Kriegsverbrecher Alfred Jodl. Wolfram Kastner hat mit Aktionen vor Ort protestiert, musste Schadensersatz zahlen und zog deshalb nach Karlsruhe. Das Gericht wies die Beschwerde nun ab.

    So absurd war die 71. Berlinale

      Acht Preise wurden vergeben bei nur 15 Filmen, die diesmal im Wettbewerb liefen. Jeder zweite Film wurde also ausgezeichnet – nur nicht Dominik Graf mit seiner großartigen Erich-Kästner-Verfilmung "Fabian oder Der Gang vor die Hunde". Warum?

      November 1918: Ausstellung "Die Freiheit erhebt ihr Haupt"

      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vor 100 Jahren rief Kurt Eisner den Freistaat Bayern aus und beendete mit seinen Mitstreitern die jahrhundertealte Monarchie der Wittelsbacher – ohne einen Tropfen Blut zu vergießen. Daran erinnert nun eine Ausstellung in der Münchner Rathausgalerie.

      Künstler Kastner fordert von Söder Einsatz gegen Jodl-Keuz

        Das Kreuz für den Kriegsverbrecher Jodl auf Frauenchiemsee ist nun Thema eines Briefes an Ministerpräsident Söder. Aktionskünstler Wolfram Kastner will, "dass dieser Schandfleck endlich verschwindet". Von Dagmar Bohrer-Glas und Gerhard Brack

        Ausstellung "After the Fact" im Kunstbau des Lenbachhauses

          Propaganda findet sich nicht nur in totalitären Staaten. Mit dem War on Terror, Globalisierung und Digitalisierung beginnt eine neue Ära der Propaganda. Der Kunstbau zeigt Positionen zu "After the fact". Von Barbara Knopf

          Geldstrafe für den Aktionskünstler Wolfram Kastner

            In seinem Kampf gegen die Erinnerungsstätte an den Nazi-Kriegsverbrecher Alfred Jodl hat der Aktionskünstler Wolfram Kastner eine weitere gerichtliche Niederlage erlitten. Das Amtsgericht Rosenheim verurteilte ihn zu einer Geldstrafe von 2250 Euro

            Aktionskünstler in Rosenheim vor Gericht

              Ein Aktionskünstler muss sich heute vor dem Amtsgericht Rosenheim wegen verschiedener Aktionen am Ehrengrab eines NS-Kriegsverbrechers nun auch strafrechtlich verantworten. Vorgeworfen werden ihm Nötigung, Diebstahl und Sachbeschädigung.

              Münchner Künstler hat wieder Ärger mit der Justiz

                Er hat an der Inschrift eines Kriegerdenkmals in München Buchstaben entfernt. Dafür steht Wolfram Kastner erneut vor Gericht. Der Künstler muss sich ab heute am Amtsgericht München wegen Sachbeschädigung verantworten.

                Künstler darf Jodl-Grabmal nicht weiter beschädigen

                  Urteil im Streit um das Grabkreuz für den Nazi-Kriegsverbrecher Alfred Jodl auf Frauenchiemsee: Das Münchner Landgericht hat gegen den Münchner Künstler Wolfram Kastner entschieden, der mit Aktionen am Grabmal für Aufsehen gesorgt hatte.