BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Erste Habichtskauz-Jungtiere außerhalb eines Nationalparks

    Zum ersten Mal haben Habichtskäuze in Deutschland auch außerhalb eines Nationalparks genistet und Jungtiere ausgebrütet: Forstwirte haben bei Bodenmais zwei kleine Käuze entdeckt. Diese wurden in einem abgebrochenen Buchen-Baumstumpf aufgezogen.

    Nach Storchendrama in Hammelburg: Tierfreunde füttern Jungtiere

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Hammelburg ist am Mönchsturm an der Stadtmauer Ende Juni ein Blitz eingeschlagen. Die Storchenmutter wurde getroffen und ist tot. Der Storchenvater ist seit dem Gewitter verschwunden. Tierschützer versorgen nun die drei Storchenküken.

    "Sensation": 200 junge Flussperlmuscheln bei Hof entdeckt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Naturschützer im Landkreis Hof feiern eine kleine Sensation. Die Forscher haben trotz starker Trockenheit Jungtiere der vom Aussterben bedrohten Flussperlmuscheln gefunden. Der Bund Naturschutz spricht von einer Sensation.

    Appell an Spazier- und Gassigänger: Wildtiere nicht mitnehmen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Wildtierhilfe Mittelfranken in Ansbach appelliert an Spaziergänger, Wildtierjunge nicht anzufassen oder gar mitzunehmen. Gerade Rehkitze und junge Feldhasen würden häufig Opfer falsch verstandener Tierliebe.

    Züchter in Niederwinkling hat Zwergwachtel-Küken

      Ein Geflügelzüchter in Niederwinkling im Kreis Straubing-Bogen hält besondere Tiere: Chinesische Zwergwachtel-Küken. Das sind die weltweit kleinsten Hühnervögel.

      Wolf bei Aham gesichtet

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bei einem am vergangenen Freitag bei Aham im Landkreis Landshut fotografierten Tier handelt es sich um einen Wolf. Das hat die Auswertung der Fotos beim Landesamt für Umwelt (LfU) ergeben. Es handelt sich offenbar um ein Jungtier.

      Drohnen sollen im Kampf gegen den Mäh-Tod von Rehkitzen helfen

        Wenn die Erntesaison auf Grünflächen beginnt, sterben jährlich tausende von Rehkitzen durch landwirtschaftliche Maschinen. Nun sollen Drohnen den Jungtieren das Leben retten. Das Bundeslandwirtschaftsministerium fördert die Anschaffung der Technik.

        Mehr Weißstörche in Bayern

          Immer mehr Weißstörche brüten in Bayern und immer mehr Jungtiere überleben. Der Bestand der Tiere wächst seit Jahren kontinuierlich. Grund dafür ist aber nicht nur die Vermehrung, sondern auch die Bequemlichkeit der großen Vögel.

          Wolfsnachwuchs im Landkreis Neustadt an der Waldnaab

            Im Manteler Forst, westlich von Weiden, gibt es Wolfsnachwuchs: Eine Wölfin soll dort fünf Jungtiere aufziehen, melden die Experten des Landesamtes für Umweltschutz.

            Freude im Nürnberger Tiergarten: Gesundes Gorilla-Baby geboren

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Gute Nachrichten von den Gorillas im Nürnberger Tiergarten. Es gibt Nachwuchs. Das Gorillaweibchen Louna hat ein gesundes Jungtier zur Welt gebracht. Ob Männchen oder Weibchen, konnte der Tiergarten noch nicht feststellen.