BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Münchner Tatort "Unklare Lage": BR-Reporter spielen sich selbst
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das OEZ-Attentat hielt 2016 München in Atem. Die Panik, die damals die Stadt ergriff, Spekulationen, die kursierten, und die Terrorangst, die überall zu spüren war - all das thematisiert nun der "Tatort". Mitgespielt haben auch einige BR-Reporter.

BR-Reporter v. Löwis: CSU-Basis in Töging feiert Seehofer
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Bierzelt in Töging am Inn hat der CSU-Chef begeistert. Mit Inhalten und offenbar nicht mit Stimmungsmache. Auf die derzeit schlechten Umfragewerte gibt Seehofer nichts. Wahlentscheidend seien die letzten beiden Wochen vor der Landtagswahl.

BR-Reporter von Löwis zum Urteil im NSU-Prozess
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit dem Urteil ist heute in München der NSU-Prozess zu Ende gegangen. BR-Reporter Julian von Löwis hat das Verfahren vor dem Oberlandesgericht beobachtet und ordnet den Richterspruch und seine Folgen ein.

BR-Reporter von Löwis über die Stimmung in der CSU
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Asylstreit scheint vom Tisch, aber in der CSU gärt es immer noch. Bayerns Ministerpräsident Söder will die Landtagswahl gewinnen. Partei-Chef Seehofer scheint da nicht immer nützlich zu sein. Der BR-Landtagskorrespondent analysiert.

BR-Reporter von Löwis: Seehofer-Rücktritt wäre Riesenbruch
  • Artikel mit Video-Inhalten

Horst Seehofer hat im Asylstreit mit Bundeskanzlerin Angela Merkel seinen Rücktritt als Bundesinnenminister und CSU-Vorsitzender ins Spiel gebracht. Dies würde die CSU vor eine sehr schwierige Situation stellen, so BR-Reporter Julian von Löwis.

BR-Reporter von Löwis: CSU-Vorstand steht unter massivem Druck
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die CSU will ihre die GroKo nicht gefährden, sie will aber auch glaubwürdig sein. Vor zwei Wochen kündigte der Vorstand den Alleingang von Bundesinnenministers Seehofer an, wenn die EU nicht wirkungsgleiche Maßnahmen beschließt.

BR-Reporter von Löwis: "Die CSU-Vorstandssitzung zieht sich"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Viele Wortmeldungen: die CSU-Sitzung in München dauert an. Ministerpräsident Söder soll sich für einen Kompromiss ausgesprochen haben, ohne zu kapitulieren. Das zu interpretieren, scheint die Schwierigkeit zu sein, meint BR-Reporter Julian von Löwis.

BR-Reporter von Löwis: Presse-Erklärung der CSU verzögert sich
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach Einschätzung unseres Reporters vor Ort kann es heute Abend noch spät werden mit der Abschlusserklärung. So strebt Markus Söder zwar einen Kompromiss an, will aber keine Kapitulation vor der CDU im Asylstreit.

BR-Reporter Julian von Löwis: "Vieles deutet auf Konfrontation"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Asylstreit mit der CDU bleibt CSU-Chef Seehofer auf Konfrontationskurs. Der Bundesinnenminister kündigte eine persönliche Erklärung an. Über den Inhalt ist noch nichts bekannt - Julian von Löwis aus München.

Söders Taktik: Mit Geduld ans Ziel

    Im Asylstreit innerhalb der Union setzt Markus Söder auf klare Konfrontation zu Bundeskanzlerin Merkel - ohne aber die Konsequenzen beim Namen zu nennen. Eine Taktik, die schon einmal aufgegangen ist. Von Julian von Löwis