BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche
  • Artikel mit Video-Inhalten

Tom Schilling mimt in "Die Goldfische" einen geldgeilen Banker in einer Behinderten-WG, "Frau Mutter Tier" erzählt die Geschichte dreier Mütter in der Großstadt und in "Wir" erlebt eine Familie den blanken Horror. Die Kino-Highlights der Woche.

Bayerischer Fernsehpreis: Jentsch und Brückner geehrt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Julia Jentsch ist für ihre Rolle in "Das Verschwinden" beim Bayerischen Fernsehpreis als "Beste Schauspielerin" ausgezeichnet worden. Maximilian Brückner wurde als bester Darsteller für seine Rolle in der BR-Serie "Hindafing" geehrt.

Bayerischer Fernsehpreis für Jentsch und Brückner

    Roter Teppich in München: Julia Jentsch und Maximilian Brückner haben den Bayerischen Fernsehpreis als beste Schauspieler erhalten. Drei Serien-Koproduktionen des Bayerischen Rundfunks wurden mit einem der begehrten Blauen Panther prämiert.

    Schlagzeilen BR24/21

      Passagierflugzeug mit über 100 Menschen in Kuba abgestürzt +++ Mindestens acht Tote bei Schießerei +++ Bayerischer Fernsehpreis für Julia Jentsch und Maximilian Brückner +++ Drei Sieger bei Gasteig-Wettbewerb +++ BAMF lässt Asyl-Bescheide prüfen

      Hans-Christian Schmid präsentiert seine erste TV-Serie
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mit Filmen wie "23", "Lichter", "Sturm" und "Was bleibt" drehte sich Hans-Christian Schmid in die vorderste Riege deutscher Regisseure. Jetzt kommt mit "Das Verschwinden" seine erste TV-Serie - er stellte sie auf dem Filmfest München vor.

      Beziehungsdrama mit Julia Jentsch
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Eine Liebe kurz nach dem 11.September 2001, im Schatten von Trauer und Terror. Die Romanverfilmung "Die Habenichtse" ist ein leises Drama. Leider wirkt das Drehbuch nicht immer schlüssig. Der Film lebt von seinen kunstvollen Bildern.

      "Das Verschwinden" - Dreharbeiten in Niederbayern
      • Artikel mit Bildergalerie

      In Niederbayern haben die Dreharbeiten zur ARD-Miniserie "Das Verschwinden" begonnen. In Viechtach (Lkr. Regen) wurden Szenen für die Serie gedreht, in deren Mittelpunkt die Suche einer Mutter nach ihrer verschwundenen Tochter steht.

      Abgründiger deutscher Thriller
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach einer Party bricht eine Frau in Karstens Wohnung tot zusammen. Für den Bankangestellten beginnt der gesellschaftliche Abstieg. Ein starker, bitterböser Thriller über die Abgründe unserer scheinbar normalen Gesellschaft.

      Julia Jentsch und Bjarne Mädel in einem starken Abtreibungsdrama
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein Paar freut sich aufs zweite Baby. Doch dann stellt sich heraus, dass es schwer behindert ist. Sie fangen an, über Abtreibung nachzudenken. "24 Wochen" behandelt ein Tabuthema. Intensiv und sensibel, mit Julia Jentsch als werdende Mutter.

      Tabuthema Spätabtreibung: "24 Wochen" mit Julia Jentsch
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Auf der Berlinale begeisterte "24 Wochen" mit Julia Jentsch und Bjarne Mädel in den Hauptrollen das Publikum. Anne Zohra Berrached erzählt die Geschichte zum brisanten Thema Spätabtreibung realistisch und ohne falsches Pathos. Von Moritz Holfelder