BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kindesmissbrauch: Haftstrafe gegen Jugendtrainer rechtskräftig
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Weil er Kinder sexuell schwer missbraucht hat, muss ein ehemaliger Jugendtrainer ins Gefängnis. Das Landgericht Schweinfurt verurteilte den 21-Jährigen zu einer Jugendstrafe von sechs Jahren und neun Monaten. Das Urteil ist nun rechtskräftig.

Prozess um Jugendtrainer: Mehrjährige Haftstrafe gefordert

    Ein ehemaliger Fußball-Jugendtrainer soll Kinder sexuell missbraucht haben. Vor dem Landgericht Schweinfurt haben Staatsanwaltschaft und Verteidigung nun ihre Plädoyers gehalten. Beide Seiten fordern eine mehrjährige Jugendstrafe.

    Stuttgarter Krawallnacht: Haftstrafe für Randalierer
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Gewalt gegen Polizeibeamte, Verletzte und zerstörte Schaufenster: Rund fünf Monate nach der Stuttgarter Krawallnacht ist ein junger Randalierer zu einer Jugendstrafe von zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Doch es gibt rund 100 Tatverdächtige.

    Urteil im Kö-Prozess: Gefängnisstrafe für Hauptangeklagten

      Das Landgericht Augsburg hat den Hauptangeklagten im sogenannten Kö-Prozess um einen tödlichen Schlag am Augsburger Königsplatz zu einer mehrjährigen Jugendstrafe verurteilt. Die beiden weiteren Angeklagten erhielten Bewährungsstrafen.

      Starnberger Randale: Bewährungsstrafen für Jugendliche

        Im Prozess um die Randale vor der Polizeidienststelle in Starnberg im Juli 2019 sind die Urteile gefallen. Die beiden Hauptangeklagten erwarten Jugendstrafen auf Bewährung und Dauerarreste, die anderen drei kommen mit milderen Strafen davon.

        Junge Frau misshandelt - Vater und Sohn verurteilt

          Nach der Misshandlung einer Frau sind zwei Männer vom Landgericht Weiden zu Haftstrafen verurteilt worden. Der 48-Jährige muss für zwei Jahre und drei Monate ins Gefängnis, sein 22 Jahre alter Sohn bekam eine sechsjährige Jugendstrafe.

          Urteil für Polizeischüler in Würzburg: Anklage geht in Revision

            Ein Jahr und drei Monate auf Bewährung für den Polizeischüler, der in Würzburg einen Kameraden erschossen hat: Mit diesem Urteil will sich die Staatsanwaltschaft nicht zufriedengeben und geht nun in Revision.

            Hohe Haftstrafen für Weidener Serienbrandstifter

              Weil sie im Großraum Weiden mehrere Scheunen und Schuppen angezündet haben, sind zwei junge Männer zu mehrjährigen Jugendstrafen verurteilt worden. Bei den Bränden war ein Schaden von mehr als 600.000 Euro entstanden.

              Vier Jahre Jugendstrafe im Deggendorfer "Tiefgaragenprozess"

                Ein 18-Jähriger rammte Anfang des Jahres einem 14-Jährigen ein Messer in den Kopf. Dafür wurde er heute vom Landgericht Deggendorf wegen versuchten Totschlags zu vier Jahren Jugendhaft verurteilt.

                Zwei Männer wegen Vergewaltigung zu hohen Haftstrafen verurteilt

                  Wegen Vergewaltigung einer 28-jährigen Frau hat das Landgericht Schweinfurt einen 25 Jahre alten Mann zu einer fünfjährigen Freiheitsstrafe verurteilt. Ein mitangeklagter 18-Jähriger erhielt eine dreijährige Jugendstrafe.