BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Eine Bayern-App für die digitale Verwaltung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eine "Bayern-App" für digitale Verwaltung stellt Bayerns Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach, für dieses Jahr in Aussicht. Damit sei der Freistaat Vorreiter innerhalb Deutschlands, sagte sie bei der Innovationskonferenz DLD in München.

Digitalkonferenz DLD in München: Was trägst Du bei?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Digital Life Design, kurz DLD, so lautet einer der wichtigsten Zukunfts-Konferenzen der Welt. Unternehmer, Wissenschaftler, Investoren, Journalisten und Start-Up-Gründer diskutieren in München über die wichtigsten Technologiethemen unserer Zeit.

So wollen Staatsregierung und IHK Blockchain nutzen

    Blockchain gilt vielen als Schlüsseltechnologie. Auch die bayerische Staatsregierung und die IHK wollen sie jetzt nutzen - als digitales Gütesiegel. Ab nächstem Frühjahr sollen Zeugnisse damit fälschungssicher gemacht werden.

    Vier Weingüter in Unterfranken ausgezeichnet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Für ihre Qualitätserfolge haben vier unterfränkische Weingüter den Bayerischen Staatsehrenpreis erhalten. Es ist die höchste Auszeichnung für Winzer im Freistaat und soll eine "Orientierung bei der Weinauswahl" geben.

    Digitalministerin Gerlach: "Gamer nicht pauschal verurteilen"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Attentäter von Halle galt als Teil der Gamer-Szene. Im Gespräch mit dem Bayerischen Rundfunk hat sich Bayerns Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach, gegen pauschale Verurteilungen von Computerspielern ausgesprochen.

    Künstliche Intelligenz: Schöne neue Arbeitswelt?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach (CSU) spricht bei "jetzt red i" über die Chancen von Künstlicher Intelligenz. Nun sei lebenslanges Lernen angesagt. Linken-Politiker Klaus Ernst warnt hingegen vor Jobverlusten.

    "jetzt red i" diskutiert über Künstliche Intelligenz
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Heute Abend sendet "jetzt red i" aus Herzogenaurach. Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach (CSU) und der Wirtschaftsausschuss-Vorsitzende Klaus Ernst (Die Linke) diskutieren über das Thema Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt.

    Bayerischer Digitalgipfel: Mensch und Maschine als Team
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Raketentriebwerk aus dem 3D-Drucker, Arztdiagnose mit KI-Hilfe oder Roboter auf dem Mars - der Zug in Sachen KI und ähnlicher Hochtechnologie ist noch lange nicht abgefahren. Aber es braucht Anwendungsbeispiele, um die Zukunft greifbar zu machen.

    Ministerinnen informieren sich über Sturmschäden am Untermain

      Bayerns Forstministerin Michaela Kaniber will sich heute ein Bild von den Schäden machen, die der orkanartige Sturm "Bernd" im August im Landkreis Aschaffenburg angerichtet hatte. Deswegen trifft sie sich mit Digitalministerin Judith Gerlach in Kahl.

      Mehr Behördengänge online möglich - auch in Ostbayern

        Bayerns Behörden treiben die Digitalisierung voran: In sieben Pilot-Landkreisen, darunter auch Passau und Cham, sollen Bürger ab heute Behördenleistungen online in Anspruch nehmen können, etwa einen Antrag für ein Gesundheitszeugnis stellen.