BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Vier Tipps gegen Verschwörungstheorien in der Familie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Was tun, wenn die Oma sich nicht impfen lassen möchte? Corona sorgt in vielen Familien für Streit. Die Journalistin Ingrid Brodnig gibt Tipps, wie man sich bei wirren Thesen, Fake-News und Verschwörungstheorien verhalten sollte.

Warum die deutsche Übersetzung Amanda Gorman nicht gerecht wird

    Was passiert, wenn eine literarische Übersetzerin, eine Politologin und eine muslimische Journalistin Gedichte von Armanda Gorman übersetzen? Übersetzen als sinnliche Kunst der Einfühlung wird in diesem Fall zur Übertragung ohne poetische Fantasie.

    BR-Intendantin Wildermuth: "Regionalität gehört zur DNA des BR"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit Februar steht die promovierte Historikerin und Journalistin Dr. Katja Wildermuth an der Spitze des BR. Die Regionaloffensive, also der Ausbau der Berichterstattung vor Ort, sei eine der besten Entscheidungen gewesen, sagte sie nun in Augsburg.

    Neue BR-Intendantin: Katja Wildermuth stellt sich vor
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Bayerische Rundfunk hat mit Dr. Katja Wildermuth eine neue Intendantin. Seit dem 1. Februar führt die Journalistin und Dokumentarfilmerin die Geschicke des BR. Das sind ihre Pläne.

    Neue BR-Intendantin: Die Pläne von Katja Wildermuth
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Heute, zum 1. Februar übernimmt erstmals eine Frau die Leitung des Bayerischen Rundfunks: Die Journalistin und Dokumentarfilmerin Katja Wildermuth will im BR Kreativität und Diversität fördern – und zunächst vor allem zuhören. Ein Interview.

    Menschenrechte als etwas "vom Westen Übergestülptes"?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Gewinnerin des Alternativen Nobelpreises konnte bei der Verleihung nicht dabei sein: Die Menschenrechtlerin Nasrin Sotoudeh sitzt im Iran im Gefängnis. Ein Gespräch über ihre Lage mit der Journalistin und Islamwissenschaftlerin Katajun Amirpur.

    "U-Boot-Mörder" Madsen nach Fluchtversuch wieder festgenommen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der wegen der Ermordung der schwedischen Journalistin Kim Wall zu lebenslanger Haft verurteilte dänische U-Boot-Bauer Peter Madsen versuchte, aus dem Gefängnis zu entkommen. Der Polizei gelang es mit einem Großeinsatz, den Fluchtversuch zu vereiteln.

    Freie Journalistin im Homeoffice und im Kampf mit dem Internet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wenn die Donauwörtherin Petra Plaum im Homeoffice arbeitet, wandelt sie oft mit dem Laptop durchs Haus – auf der Suche nach einer Internetverbindung, die stabil genug für Videokonferenzen ist. Und das ist nicht das einzige Problem der Freiberuflerin.

    Dänischer Erfinder gesteht Mord an Journalistin in U-Boot

      Drei Jahre nach dem Tod der Journalistin Kim Wall hat ihr Mörder gestanden: Ja, er habe die Frau getötet, sagt der dänische U-Boot-Erfinder Peter Madsen in einem Interview. Der zu lebenslanger Haft Verurteilte hatte die Tat bisher stets bestritten.

      Gönül Yerli: Vermittlerin zwischen den Religionen

        Die große Leidenschaft von Gönül Yerli ist die Religion. Mit viel Engagement setzt sich die stellvertretende Direktorin des Islamischen Forums in Penzberg für Dialog und Toleranz ein. Die BR-Journalistin Astrid Uhr hat sie besucht.