BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Journalismus für die Ohren: die besten Recherche-Podcasts
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Journalismus als packende Detektivarbeit erzählen: Immer mehr Recherche-Podcasts berichten vom investigativen Lustgewinn, sich spannenden Themen anzunähern. Etwa der Frage, wie der Bau des BER-Flughafen in Berlin so ein Debakel werden konnte.

Hat uns Corona verbindlicher gemacht oder nicht?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Schulen auf, Schulen zu. Schulen zu, Schulen auf. In 2020 waren verbindliche Prognosen oder Maßnahmen Mangelware. Was ist nur aus der alten Tugend der Verbindlichkeit geworden? Maximilian Probst beschäftigt sich schon länger mit dem Thema.

Gewalt gegen Medienschaffende nimmt zu

    Geschubst, getreten, angespuckt – Fotografen, Journalistinnen und Kameraleute wurden 2020 deutlich häufiger attackiert. Betroffene beklagen den enthemmten Medienhass von Demonstrationsteilnehmern, sehen aber auch die Polizei in der Pflicht.

    Unter Druck: Polens Medienlandschaft verliert weiter an Vielfalt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die polnische Regierung will die privaten Medien des Landes "repolonisieren". Mit der Übernahme eines Regionalzeitungsverlags durch den staatlichen Ölkonzern PKN Orlen nimmt dieser Plan Gestalt an. Polen nähert sich weiter ungarischen Zuständen an.

    Presseförderung: Geld von Google und vom Staat?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Seit Jahren versuchen Verlage, ins Digitale zu kommen. Viele suchen für diesen Wandel aber Finanzspritzen. Google bietet sich schon länger als Partner an. Und auch die Bundesregierung will die Presse bald direkt subventionieren. Das stößt auf Kritik.

    Europaparlament verabschiedet Resolution für Pressefreiheit

      Die Abgeordneten des EU-Parlaments wollen die Pressefreiheit und Medienvielfalt stärken und haben deshalb eine Resolution verabschiedet. Die Situation hat sich in den vergangenen Jahren in Ländern der Europäischen Union deutlich verschlechtert.

      Wie Kabarettist Florian Schroeder politische Lager aufmischt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Seit er im August bei einer "Querdenken"-Demo in Stuttgart auftrat, ist der Kabarettist in den Schlagzeilen – und von denen versteht er was, denn er war früher selbst im Journalismus tätig. Jetzt bekam er den Deutschen Kleinkunstpreis 2021.

      "True Crime" – warum echte Verbrechen so faszinierend sind
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Was macht Menschen zu Mördern? Die Gerichtsreporterin Ulrike Löw kennt viele unterschiedliche Antworten auf diese Frage. Ein neues Magazin der Nürnberger Nachrichten beleuchtet menschliche Abgründe.

      "This is media now": Münchner Medientage starten

        Eine Woche lang präsentieren sich die Medientage München (MTM) im Netz. Denn angesichts der Corona-Pandemie wurde schon im Frühjahr von einem analogen Treffen tausender Besucher auf dem Messegelände zu einem digitalen Kongress umgesteuert.

        Malta: Drei Jahre nach dem Mord an Daphne Caruana Galizia

          Daphne Caruana Galizia wurde vor drei Jahren auf Malta durch eine Autobombe getötet. Bis heute ist der Mord nicht aufgeklärt. Ihre drei Söhne haben über ihre Arbeit ein Buch gemacht. Titel: "Sag die Wahrheit, auch wenn deine Stimme zittert."