BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach dem Sieg der Konservativen: BBC unter Beschuss

    Der Wahlsieg der Konservativen in Großbritannien könnte für den Sender BBC gravierende Auswirkungen haben: Immer lauter wird die Forderung nach einer Abschaffung der Rundfunkgebühren. Unter Druck setzen die BBC sowohl politisch Linke als auch Rechte.

    Medien-Startups weltweit: Nomada aus Guatemala

      Guatemala ist gespalten - die Bevölkerungsschichten bleiben unter sich, Medien werden unter Druck gesetzt. Dagegen stemmen sich Startups wie "Nomada". Die jungen Journalisten sprechen Themen an, die in dem zentralamerikanischen Land als Tabu gelten.

      Gehyped oder gebashed? Fridays for Future in den Medien
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Fridays for Future war 2019 ein großes Thema in den Medien, hat immer wieder die Schlagzeilen dominiert. Dabei sind Journalisten und FFF-Aktivisten laut Protestforschern eine Symbiose eingegangen und haben voneinander profitiert.

      Pressefreiheit 2019: Bedrohen, entführen, töten

        Übergriffe auf Journalisten gab es auch in diesem Jahr in vielen Teilen der Welt. In Ländern wie Mexiko oder der Türkei ist Pressefreiheit generell ein schwieriges Thema, aber auch bei unserem Nachbarn Österreich achtet sie offenbar nicht jeder.

        Benedikt XVI. gründet Stiftung für katholische Medienarbeit

          Der emeritierte Papst Benedikt XVI. will katholische Medienarbeit finanzieren. Die von ihm gegründete Stiftung soll der katholischen Stimme Gehör verschaffen und Journalisten ausbilden. Kritik kommt von der "Gesellschaft katholischer Publizisten".

          Reporter ohne Grenzen: Düstere Zeiten für die Pressefreiheit

            Weltweit sind in diesem Jahr 49 Journalisten wegen ihrer Arbeit getötet worden. 389 sitzen in Gefängnissen. Am rigidesten gehe China mit der Presse um, berichtet Reporter ohne Grenzen in seiner Jahresbilanz.

            #Faktenfuchs: Was wir machen

              BR24 hat ein kleines Team, das für Faktenchecks und Hintergründe zu oft gestellten Fragen zuständig ist und im Ernstfall Bilder oder Videos auf Echtheit checkt.

              Nach Augsburger Gewalttat: Herkunftsnennung sorgt für Diskussion

                Die Herkunft von Tätern spielt seit 2015 in der medialen Berichterstattung eine wichtige Rolle. So auch nach der Gewalttat in Augsburg. Ein Journalismus-Forscher kritisiert, dass die Wahrheit verzerrt werde. Die Mehrheit der Täter seien Deutsche.

                Fake News erkennen: Was leisten NewsGuard und das Trust Project?
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Sie sollen Internetseiten mit unseriösen Inhalten erkennen und anzeigen: Browser-Erweiterung wie NewsGuard oder das Trust Project. Sie sehen sich dabei als eine Art Verkehrsampel. Grün steht für eine sichere Quelle, rot für nicht ganz astrein.

                Pressefoto Bayern 2019: Weber in der Tasche gewinnt
                • Artikel mit Bildergalerie
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Ein Wahlkampf-Prospekt mit einem strahlenden Manfred Weber in einer Damenhandtasche – das Bild mit dem Titel "Manfred Weber" von Fotograf Jan Staiger ist im Landtag zum Pressefoto Bayern 2019 gekürt worden.