BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bilanz: Würzburger Landratsamt über Folgen der Corona-Pandemie

    Wie wirkt sich die Corona-Krise auf das Würzburger Landratsamts aus? Darüber haben Vertreter der verschiedenen Bereiche am Dienstag in einem Pressegespräch berichtet. Die Zwischenbilanz fällt unterschiedlich aus.

    ALG II-Anträge: Unmut bei Solo-Selbstständigen

      Zahlreiche Soloselbstständige, die wegen der Corona-Krise Grundsicherung beantragen wollen, sind verärgert über die Jobcenter. Die von Bund und Ländern beschlossene „vereinfachte Beantragung auf Grundsicherung“ sei ganz und gar nicht vereinfacht.

      Coronavirus: Einrichtungen in Vilshofen bleiben geschlossen

        Nachdem im Landkreis Passau zwei Menschen nachweislich am Corona-Virus erkrankt sind, bleiben in Vilshofen deswegen jetzt mehrere Einrichtungen geschlossen. Darunter eine Grundschule und Kindergärten. Auch das Jobcenter ist betroffen.

        Mann droht mit Bombe - Jobcenter in Bogen evakuiert

          Ein offenbar verwirrter und stark angetrunkener Mann hat dem Jobcenter Bogen gedroht, eine Bombe zu zünden. Das Gebäude wurde evakuiert und von einem Sprengstoffhund abgesucht - ohne Ergebnis. Die Polizei hat den 44-Jährigen festgenommen.

          Schritt für Schritt zum Job: Projekt für geflüchtete Frauen

            An vielen Integrationskursen nehmen vor allem Männer teil. Daher sucht die bayerische Arbeitsagentur nach Wegen, auch die Frauen in den Flüchtlingsfamilien zu erreichen. Ein Modellprojekt in der Oberpfalz zeigt, wie es funktionieren könnte.

            Nach Messerangriff im Job-Center in Psychiatrie
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der Mann, der im Frühjahr im Bayreuther Job-Center drei Personen mit einem Messer verletzt hat, ist wegen Schuldunfähigkeit freigesprochen worden. Er wird in der Psychiatrie untergebracht. Er sei "gefährlich für die Allgemeinheit", so der Richter.

            So sollen Jobcenter mit Hartz IV-Sanktionen umgehen
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Sanktionen gegen Hartz IV-Empfänger sind seit einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts nur noch eingeschränkt möglich. Wie aber sollen die Jobcenter betroffene Fälle handhaben? Das wurde übergangsweise nun geregelt.

            Prozessauftakt: Messerangriff im Job-Center Bayreuth
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Vor dem Landgericht Bayreuth muss sich ein Mann verantworten, der in Bayreuth Mitarbeiter des Job-Centers mit einem Messer verletzt haben soll. Er ist wegen versuchten Mordes angeklagt. Der Prozess begann unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

            MVG setzt auf Migranten als Busfahrer
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Den Münchner Verkehrsbetrieben fehlt Nachwuchs, gleichzeitig suchen anerkannte Flüchtlinge nach Arbeit. Jobcenter und Verkehrsgesellschaft haben jetzt ein Integrationsprojekt aufgesetzt: Sie bilden Migranten als Fahrer für Bus- und U-Bahn aus.

            B5 Wirtschaft: Audi stoppt Auslieferung von A6- und A7-Modellen
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            weitere Themen: Siemens schließt keine Standorte bei Power and Gas +++ Deutsche Post erwägt Erhöhung der Paket-Preise +++ Bayerische Wirtschaft sieht Reformbedarf bei Jobcentern +++ Moderation: Ralf Schmidberger