Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Einbürgerung: Was man tun muss, um Bayer zu werden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der deutsche Pass ist begehrt. Die Zahl der Einbürgerungen ist in den letzten Jahren gestiegen. 2018 wurden rund 18.000 Menschen Deutsche und Bayern. Doch wie läuft so eine Einbürgerung ab, und was sind die Voraussetzungen?

Datenschützer Petri: Bedenkliche Bodycams
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bayern will fast zwei Millionen Euro investieren, um rund 1.400 Bodycams für die Landespolizei anzuschaffen. Am Montag sollen sie für den Einsatz freigegeben werden. Thomas Petri, Landesbeauftragter für den Datenschutz in Bayern, äußert Bedenken.

Kennzeichen-Scan: SPD fordert Ende der Grenzkontrollen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Abgleich vom Autokennzeichen ist heute Vormittag Thema im Innenausschuss des Landtags. Die SPD sieht Bayerns Polizeirecht "auf Kollisionskurs mit dem Grundgesetz" und fordert ein Ende der Grenzkontrollen durch die bayerische Polizei.

IS-Kämpfer ausbürgern: Hermann bekräftigt CSU-Forderung
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ehemaligen IS-Kämpfern mit doppelter Staatsbürgerschaft soll die deutsche Staatsangehörigkeit aberkannt werden, fordert die CSU. Bayerns Innenminister Herrmann appelliert an die Bundesregierung, sich an die gemeinsame Vereinbarung zu halten.

Wolbergsprozess: CSU-Stadtrat bekräftigt Kritik

    Am Landgericht Regensburg hat heute der Ex-CSU-Fraktionschef Hermann Vanino zum Regensburger Korruptionsprozess ausgesagt. Er bekräftigte noch einmal seine Kritik an der Grundstücksvergabe an den angeklagten Bauträger Tretzel.

    Wolbergsprozess: Ex-CSU-Fraktionschef sagt gerade aus

      Am Landgericht Regensburg geht die Beweisaufnahme im Regensburger Korruptionsprozess um den suspendierten OB Joachim Wolbergs (SPD) weiter. Gerade sagt der frühere CSU-Fraktionschef im Stadtrat, Hermann Vanino, aus.

      Herrmann stellt Ergebnisse der Waffenamnestie vor

        Innenminister Herrmann stellt heute in Nürnberg das Ergebnis der einjährigen Waffenamnestie vor. Seit 6. Juli 2017 bis 1. Juli 2018 konnten Waffen straflos bei der Polizei abgegeben werden - auch die, die Besitzer unerlaubt besaßen. Von Lena Deutsch

        Gewalt gegen Polizisten: Gewerkschaft fordert Umdenken
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Gewalt gegen Polizisten in Bayern bleibt auf hohem Niveau. Konkrete Zahlen will Innenminister Herrmann am Vormittag vorstellen. Die Gewerkschaft der Polizei in Bayern sieht ein gesamtgesellschaftliches Problem. Sie fordert ein Umdenken.

        Schlagzeilen BR24/9

          Trump brüskiert May +++ Von der Leyen stolz auf den Nato-Gipfel +++ Streiks bei Real und Amazon +++ Gewalt gegen Polizisten nach wie vor hoch +++ Kaum noch Windkraftausbau in Bayern

          Söder will gleiche Befugnisse für bayerische Grenzpolizei

            In Passau wurde heute die Neugründung der bayerischen Grenzpolizei gefeiert. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) will die Grenzschutz-Einheiten in seinem Bundesland mit den gleichen Rechten ausstatten, die auch die Bundespolizei hat.