BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kriegsverbrechen in Jemen: Anzeige gegen deutsche Waffenfirmen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sind deutsche Waffenfirmen an Kriegsverbrechen im Jemen mitschuldig? Menschenrechtsorganisationen haben vor dem Internationalen Strafgerichtshof Strafanzeige wegen Beihilfe erstattet.

Bundespolizei entdeckt auf A8 Migranten unter Reisebus

    Die Bundespolizei hat im Radkasten eines serbischen Fernreisebusses zwei Migranten entdeckt. Die beiden Männer aus dem Jemen und aus Marokko waren stark unterkühlt und durchnässt, sie wurden in ein Krankenhaus gebracht.

    Deutsche Rüstungsexporte steuern auf Rekordmarke zu

      Die deutschen Rüstungsexporte steuern in diesem Jahr offenbar auf einen Spitzenwert zu. Bis Ende September stiegen die Ausfuhrgenehmigungen nach Angaben des Wirtschaftsministeriums im Vergleich zum Vorjahr um 75 Prozent auf 6,35 Milliarden Euro.

      Keine Rüstungsgüter für Saudi-Arabien - aber für die Emirate

        Eigentlich gilt ein kompletter Exportstopp für Rüstungsgüter nach Saudi-Arabien. An die Nachbarstaaten am Persischen Golf liefert Deutschland aber weiter - trotz deren Loyalität zum saudischen Nachbarn.

        Militärkoalition: Saudische Angriffe im Jemen

          Knapp eine Woche nach der Attacke auf saudische Ölanlagen hat Riads Militärkoalition Angriffe auf die Huthi-Rebellen im Jemen geflogen. Ziel war eine Seeminen-Fabrik nahe der Hafenstadt Hodeida.

          Ölpreis steigt nach Attacke: Trump gibt Reserven frei
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Nach dem Angriff auf eine saudische Raffinerie schießt der Ölpreis zunächst in die Höhe. Die US-Regierung will deshalb bei Bedarf ihre strategische Ölreserve anzapfen. Präsident Donald Trump droht derweil mit Vergeltung.

          Italienische Rheinmetall-Tochter stoppt Lieferungen

            Die italienische Rheinmetall-Tochter RWM Italia wird vorerst keine Bomben mehr nach Saudi-Arabien und in die Vereinigten Arabischen Emirate exportieren. Wegen des Jemen-Kriegs hat das italienische Parlament die Exportlizenzen aufgehoben.

            Italienische Rheinmetall-Tochter muss Bombenlieferungen stoppen

              Die italienische Rheinmetall-Tochter RWM Italia wird vorerst keine Bomben mehr nach Saudi-Arabien und in die Vereinigten Arabischen Emirate exportieren. Wegen des Jemen-Kriegs hat das italienische Parlament die Exportlizenzen aufgehoben.

              Drastischer Anstieg der Rüstungsexporte im ersten Halbjahr
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Nach drei Jahren Flaute zeigt die Kurve jetzt wieder steil nach oben: Im ersten Halbjahr hat die Bundesregierung Rüstungsexporte im Wert von 5,3 Milliarden Euro genehmigt. Auch zwei am Jemen-Krieg beteiligte Staaten stehen auf der Empfängerliste.

              Rüstungsexporte in Milliardenhöhe an die Jemen-Allianz
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Allein in der ersten Hälfte dieses Jahres lieferte Deutschland Rüstungsgüter im Wert von mehr als einer Milliarde Euro an die Jemen-Kriegsallianz - und das trotz bestehender Exportbeschränkungen.