BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bilder hören, Geräusche sehen: Jean-Luc Godard wird 90
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit dem Roadmovie "Außer Atem" erlebte er 1960 seinen internationalen Durchbruch. Fortan blieb Godard einer der experimentierfreudigsten Vertreter der "Nouvelle Vague" und brachte Stars wie Jean-Paul Belmondo und Brigitte Bardot zu Glanzleistungen.

Das sind die 5 wichtigsten Heimkino-Neustarts der Woche
  • Artikel mit Video-Inhalten

Clint Eastwood erinnert uns an den "Fall Richard Jewell", Roboter verspüren Eifersucht in "Archive", und der TV-Klassiker "Game of Thrones" kehrt zurück in 4K: die wichtigsten Heimkino-Neustarts vom 6. Oktober.

Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nina Hoss kämpft als "Schwesterlein" um das Seelenheil ihres krebskranken Bruders, Julia von Heinz sendet Mala Emde als Widerstandskämpferin aus gegen Neo-Nazis in "Und morgen die ganze Welt": die Kino-Highlights der Woche.

"Ein zärtliches Schlitzohr"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Jean-Paul Belmondo ist eine Ikone des europäischen Kinos. Bei der Verleihung des Ehrenlöwens bei den Filmfestspielen in Venedig sagte das "zärtliche Schlitzohr" (wie Laudatorin Sophie Marceau ihn nannte): Auch mit 83 blicke er nur nach vorne.

Untersuchungsausschuss zum VW-Skandal nimmt Arbeit auf
  • Artikel mit Video-Inhalten

Weitere Themen: CSU fordert Verschärfung der Zuwanderungspolitik +++ Abgeordnete dürfen wieder nach Incirlik +++ Vier Tote bei Hubschrauber-Absturz in der Slowakei +++ Jean-Paul Belmondo in Venedig fürs Lebenswerk geehrt

Jean-Paul Belmondo in Venedig fürs Lebenswerk geehrt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Weitere Themen: CSU fordert Verschärfung der Zuwanderungspolitik +++ Abgeordnete dürfen wieder nach Incirlik +++ Untersuchungsausschuss zum VW-Skandal nimmt Arbeit auf +++ Vier Tote bei Hubschrauber-Absturz in der Slowakei

Sophie Marceau überreicht Goldenen Löwen für sein Lebenswerk

    Der französische Schauspieler Jean-Paul Belmondo ist beim Filmfestival in Venedig mit dem Goldenen Löwen für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Er sei "sehr glücklich" und fühle sich "sehr geehrt, hier in Venedig zu sein", sagte der 83-Jährige.