BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Abtreibungsverbot in Polen: PiS ruft zu "Schutz der Kirchen" auf
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Streit um das Abtreibungsverbot in Polen hat die Frauenbewegung des Landes zum Streik aufgerufen. Weil auch die Kirche von Aktivisten attackiert wird, ruft die Regierungspartei PiS zur "Verteidigung der Gotteshäuser" auf.

Polen protestieren gegen Verschärfung des Abtreibungsrechts
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Tausende Polen sind nach dem umstrittenen Urteil des Verfassungsgerichts zur Verschärfung des Abtreibungsrechts erneut auf die Straßen gegangen. Es kam in Dutzenden Städten zu Protesten. Die Demonstranten forderten auch den Rücktritt der Regierung.

40 Jahre Solidarnosc - Kein Grund zu feiern?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor rund 40 Jahren geschah im ehemaligen Ostblock etwas bis dahin Unmögliches. In Polen wurde nach langen Kämpfen mit dem Regime die erste unabhängige Gewerkschaft zugelassen. Es war der Anfang vom Ende der Kommunistenherrschaft. Nicht nur in Polen.

Wegen Coronavirus: Polen verschiebt Präsidentschaftswahl

    Das Tauziehen um die Wahl des Staatsoberhaupts in Polen ist vorbei. Am Abend gelang PiS-Chef Kaczynski eine Einigung mit abtrünnigen Fraktionsmitgliedern. Sie wollen einer reinen Briefwahl zustimmen - und der Urnengang wird verschoben.

    100 Sekunden Rundschau: Innenminister uneins über Abschiebungen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    SPD-Chef Martin Schulz im Amt bestätigt und SPD schließt große Koalition nicht aus +++ Polens Regierungschefin Szydlo tritt ab +++ Zusammenstöße in Nahost +++ Staatsregierung bleibt bei Riedberger Horn hart

    100 Sekunden Rundschau: Polens Regierungschefin tritt ab
    • Artikel mit Video-Inhalten

    SPD-Chef Martin Schulz im Amt bestätigt und Partei schließt große Koalition nicht aus +++ Innenminister beenden Herbstkonferenz in Leipzig +++ Zusammenstöße in Nahost +++ Staatsregierung bleibt bei Riedberger Horn hart

    Polen: Morawiecki löst Szydlo ab

      Die polnische Ministerpräsidentin Beata Szydlo ist zurückgetreten. Nachfolger wird der Finanzminister und stellvertretende Ministerpräsident Mateusz Morawiecki, wie die regierenden Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) am Abend mitteilte.

      Polen: Rekordzustimmung für Regierungspartei PiS
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein Jahr vor den Kommunalwahlen gehen die Zustimmungswerte der Polen regierenden PiS-Partei durch die Decke. Derzeit ist keine Kraft in Sicht, die die absolute Mehrheit von "Recht und Gerechtigkeit" gefährden könnte. Von Jan Pallokat

      Veto gegen Justizreform in Polen begrüßt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Grünen-Europaabgeordnete Reinhard Bütikofer hat das Veto des polnischen Präsidenten Duda gegen die geplante Justizreform begrüßt. Dafür seien wohl die Proteste der letzten Tage mit ausschlaggebend gewesen.