Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Analyse: PiS baut politische Macht aus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Partei von Jaroslaw Kaczynski PiS wird auch künftig in Polen den Ton angeben. Nach Auszählung eines Großteils der Stimmen kann die nationalkonservative Partei ihre absolute Mehrheit weiter ausbauen.

Prognose zur Wahl in Polen: Regierungspartei gewinnt

    In Polen zeichnet sich ein Wahlsieg der regierenden national-konservativen Partei PiS ab. Einer ersten Prognose zufolge kommt die Partei von Ministerpräsident Mateusz Morawiecki auf 43,6 Prozent.

    Polen vor der Parlamentswahl
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Seit vier Jahren regiert in Polen die rechtskonservative PiS-Partei von Jaroslaw Kaczynski. Dass sie auch aus diesen Wahlen als Sieger hervorgehen wird, ist sehr wahrscheinlich - wenn die Wahlbeteiligung stimmt. Eine Analyse.

    Eng verwoben: Politik, PiS-Partei und Kirche in Polen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Familie, Nation, Staat und Kirche: Das sind laut PiS-Parteichef Jaroslaw Kaczynski die Grundpfeiler Polens. Die rechtskonservative Partei hat viel Inhalte mit der katholischen Kirche gemeinsam. Doch das schreckt auch manche ab.

    Für PiS und für Brüssel: Polen vor der Europawahl
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Polen finden Anfang 2020 auch Parlamentswahlen statt. Die Europawahl könnte deshalb – quasi als Vorläufer – mehr Wähler als beim letzten Mal in die Wahllokale locken. In Umfragen liegt die Regierungspartei PiS vorn.

    100 Sekunden Rundschau: Innenminister uneins über Abschiebungen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    SPD-Chef Martin Schulz im Amt bestätigt und SPD schließt große Koalition nicht aus +++ Polens Regierungschefin Szydlo tritt ab +++ Zusammenstöße in Nahost +++ Staatsregierung bleibt bei Riedberger Horn hart

    100 Sekunden Rundschau: Polens Regierungschefin tritt ab
    • Artikel mit Video-Inhalten

    SPD-Chef Martin Schulz im Amt bestätigt und Partei schließt große Koalition nicht aus +++ Innenminister beenden Herbstkonferenz in Leipzig +++ Zusammenstöße in Nahost +++ Staatsregierung bleibt bei Riedberger Horn hart

    Polen: Morawiecki löst Szydlo ab

      Die polnische Ministerpräsidentin Beata Szydlo ist zurückgetreten. Nachfolger wird der Finanzminister und stellvertretende Ministerpräsident Mateusz Morawiecki, wie die regierenden Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) am Abend mitteilte.

      Polen: Rekordzustimmung für Regierungspartei PiS
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein Jahr vor den Kommunalwahlen gehen die Zustimmungswerte der Polen regierenden PiS-Partei durch die Decke. Derzeit ist keine Kraft in Sicht, die die absolute Mehrheit von "Recht und Gerechtigkeit" gefährden könnte. Von Jan Pallokat

      Veto gegen Justizreform in Polen begrüßt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Grünen-Europaabgeordnete Reinhard Bütikofer hat das Veto des polnischen Präsidenten Duda gegen die geplante Justizreform begrüßt. Dafür seien wohl die Proteste der letzten Tage mit ausschlaggebend gewesen.