Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Japan: Tote und Vermisste nach Taifun "Hagibis"

    Mit voller Wucht hat der Taifun "Hagibis" Japan getroffen - und langsam wird auch das Ausmaß der Zerstörung deutlich. Mindestens 26 Menschen kamen ums Leben. Dämme brachen, viele Häuser stehen unter Wasser.

    Japan: Tote und Vermisste nach Taifun "Hagibis"
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit Wucht hat der Taifun "Hagibis" Japan getroffen - und langsam wird auch das Ausmaß der Zerstörung deutlich. Mindestens sieben Menschen kamen ums Leben, zahlreiche weitere wurden verletzt.

    Mercedes nach Bottas-Sieg vorzeitig Formel 1-Teamweltmeister
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Valtteri Bottas hat den Großen Preis von Japan gewonnen. Dadurch hat er mit seinem Mercedes-Team zum sechsten Mal in Folge vorzeitig die Team-Weltmeisterschaft perfekt gemacht.

    Taifun "Hagibis" trifft auf Land
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der außergewöhnlich starke Taifun "Hagibis" hat die japanische Hauptinsel getroffen. Durch extreme Regenfälle gab es in vielen Gebieten Überflutungen und Erdrutsche. Zusätzlich erschütterte ein Erdbeben die betroffenen Regionen.

    Supertaifun "Hagibis" wirbelt Formel-1-Plan durcheinander
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Formel-1-Fahrer um Sebastian Vettel sind am Sonntag in Japan gleich doppelt gefordert. Aus Sorge vor dem Taifun Hagibis findet die Qualifikation in Suzuka nur wenige Stunden vor dem Rennen statt.

    Der deutsche Blick auf japanische Alltagskultur
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Phillip Franz von Siebold war einer der ersten Deutschen, die vor etwa 200 Jahren das isolierte Japan besuchten. Das Museum Fünf Kontinente in München zeigt seine Sammlung japanischer Alltagsgegenstände – und den deutschen Blick auf den Fernen Osten.

    Chemie-Nobelpreis für Erfinder des Lithium-Ionen-Akkus
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der diesjährige Chemie-Nobelpreis geht an die drei Wissenschaftler John Goodenough aus den USA, Stanley Whittingham aus Großbritannien und Akira Yoshino aus Japan für die Entwicklung der Lithium-Ionen-Batterien.

    Japaner gewinnt Kissinger KlavierOlymp
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Bad Kissingen ist der 17. Kissinger KlavierOlymp zu Ende gegangen. Großer Gewinner war der Japaner Tomoki Sakata. Der 26-Jährige gewann den ersten Preis und den Publikumspreis. Beim nächsten Kissinger Sommer wird er mit Orchester auftreten.

    B5 Börse: Konjunktursorgen belasten Nikkei
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Anleger in Japan werten die enttäuschenden Konjunkturdaten aus den USA offenbar als Beleg dafür, dass die Weltwirtschaft langsamer wächst. Änderungen beim geldpolitischen Kurs der Notenbanken dürften damit nicht in Sicht sein.

    Börse: Nikkei im Plus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Diese Woche steht in China im Zeichen des Nationaltags. Der Handel an den Börsen ist bis 7. Oktober ausgesetzt. In Japan steigen die Kurse, obwohl von den Industriekonzernen schwache Daten kommen. Und der DAX wird im Plus erwartet.