BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson: Ein Piks reicht

    Beim Impfstoff von Johnson & Johnson genügt eine Dosis für den vollständigen Impfschutz. Empfohlen ist er ab 60 Jahre, doch trotzdem kann sich jeder, der will, damit impfen lassen. Warum das so ist und wie wirksam und verträglich der Impfstoff ist.

    EMA entscheidet über Zulassung für Johnson & Johnson-Impfstoff

      Neben den bereits in Deutschland zugelassenen Impfstoffen von Pfizer, Moderna und Astrazeneca geht heute wahrscheinlich ein vierter Kandidat ins Rennen: das Mittel des Herstellers Janssen, einer Tochter des US-Pharmakonzerns Johnson & Johnson.

      Ärzte fordern Lockdown-Verlängerung

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Tag für Tag mehren sich die Forderungen nach einer Verlängerung des Lockdowns. Auch die Ärztegewerkschaft Marburger Bund und die Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin halten die Verlängerung der Kontaktbeschränkungen für unumgänglich.

      Intensivmediziner: Partieller Lockdown ist unvermeidlich

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der partielle Lockdown ist absolut erforderlich, sagt Uwe Janssens, Präsident der Deutschen interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin, im BR-Interview. Es sei die einzige Möglichkeit, die steigenden Infektionen einzudämmen.

      Center Parcs versichert: "Kein Ballermann-Tourismus"

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Welche Argumente werden für den Bau eines großen Feriendorfs in Langlau am Brombachsee ins Feld geführt? BR24 führte ein Exklusiv-Interview mit dem Projektbeauftragten von Center Parcs, Jan Janssen.

      Börse: DAX schließt 0,2 Prozent im Minus

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Anleger sind weiterhin verunsichert. Die Risiken für die Weltwirtschaft bestehen fort, daran ändern auch die jüngsten Konjunkturmeldungen vom Münchner ifo-Institut nicht viel. Bayer nimmt für einen Vergleich rund um Xarelto viel Geld in die Hand.

      DAX leicht im Minus

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      An den Börsen ist weiterhin kaum eine klare Richtung erkennbar. Seit Weihnachten hat der DAX fast 7 Prozent zugelegt, nun fällt er leicht und Morphosys hat in den USA einen Patentstreit verloren.

      Wer arm ist, stirbt früher

        Laut dem Münchner Soziologen Christian Janßen hängt die Lebenserwartung vom Durchschnittseinkommen in den jeweiligen Regionen ab. Die SPD im Bayerischen Landtag will deswegen soziale Ungleichheiten mehr in den Blick nehmen. Von Daniel Knopp

        2. Fußball-Bundesliga: Kauczinski beerbt Janßen auf St. Pauli

          Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat sich nach sieben Spielen ohne Sieg von Trainer Olaf Janßen getrennt. Nachfolger beim Tabellen-14. wird der frühere Ingolstädter Coach Markus Kauczinski, wie der Klub bekanntgab.

          Lienen übergibt an Janßen

            Der Schritt kam nicht mehr überraschend: Ewald Lienen hört als Cheftrainer bei Fußball-Zweitligist FC St. Pauli auf und fungiert künftig als Technischer Direktor. Sein Nachfolger wird sein bisheriger Assistent Olaf Janßen.