Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Personal-Chefin Janina Kugel verlässt Siemens

    Siemens verliert eine seiner bekanntesten Führungskräfte. Personalchefin Janina Kugel verlässt den Münchener Konzern Ende Januar mit Ablauf ihres jetzigen Vertrages. Wer ihr nachfolgt ist offen.

    Siemens-Aufsichtsrat berät über Vorstandsposten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Siemens-Konzern wurde in den vergangenen Jahren mit Hochdruck umgebaut und steht nun vor größeren Veränderungen in der Chefetage. Von den derzeit acht Vorstandsressorts sind zwei mit Frauen besetzt; aber das könnte sich bald ändern.

    Siemens: Personalchefin Janina Kugel auf dem Absprung

      Siemens muss wohl nach einem neuen Personalchef suchen. Der Vertrag mit der aktuellen Personalchefin Janina Kugel wird 2020 auslaufen und laut "Handelsblatt" überraschend nicht verlängert.

      Keine Entwarnung für Siemens-Mitarbeiter
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Bundesregierung hatte Siemens-Manager zum Gespräch über den geplanten Stellenabbau an deutschen Standorten vorgeladen. Doch das Treffen blieb ergebnislos. Für die bedrohten Mitarbeiter gibt es keine Entwarnung. Von Wolfgang Kerler

      Siemens-Mitarbeiter gehen auf die Straße
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mit lautstarkem Protest haben sich rund 2.500 Siemens-Mitarbeiter gegen den Stellenabbau gewehrt. Personalchefin Janina Kugel versprach sozialverträgliche Regelungen und nannte den Strukturwandel als Grund für die Streichungen.

      Siemens-Personalchefin Kugel rechtfertigt Stellenabbau

        Stellenabbau und Werksschließungen bei Siemens seien nötig – das wolle man aber so sozialverträglich wie möglich gestalten: Personalchefin Janina Kugel erläuterte die Pläne des Konzerns. Von Judith Dauwalter

        Siemens: Miese Stimmung trotz Rekordzahlen

          Die Siemens-Beschäftigten müssen sich trotz der Milliardengewinne auf massive Stellenstreichungen vor allem im Kraftwerksgeschäft gefasst machen. Die Einschnitte verteidigt Personalchefin Janina Kugel. Von Gabriel Wirth

          Kugel traf Janina direkt

            Im Mordprozess gegen einen 54-Jährigen sind zwei Gutachter zu dem Ergebnis gekommen, dass die Kugel die elfjährige Janina direkt getroffen hat. Das Mädchen war in der Neujahrsnacht von einer Kugel getroffen worden und gestorben.

            Prozess zum "Fall Janina" beginnt in Bamberg
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Fast genau ein Jahr ist es her, dass im unterfränkischen Unterschleichach in der Silvesternacht ein Mädchen durch eine Kugel in den Kopf gestorben ist. Nun muss sich der mutmaßliche Schütze wegen Mordes vor dem Landgericht Bamberg verantworten.

            Prozess um "Fall Janina" beginnt in Bamberg

              Fast genau ein Jahr ist es her, dass im unterfränkischen Unterschleichach in der Silvesternacht ein Mädchen durch eine Kugel in den Hinterkopf gestorben ist. Nun muss sich der mutmaßliche Schütze vor dem Landgericht Bamberg verantworten.