BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Theaterkritiker vor der Glotze: Ein Schauspiel eigener Klasse
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kinos und Theater sind zu, das Fernsehen hat Hochkonjunktur. Der Theaterkritiker Gerhard Stadelmaier hat seine TV-Erfahrungen der vergangenen Monate in dem Essayband "Deutschlandglotzen" zusammengefasst. Auch Söder und Co sind Teil der Betrachtung.

So attackiert Böhmermann das Geschäft der Online-Spielcasinos

    Der ZDF-Satiriker bleibt sich treu: Auch in seiner dritten Sendung widmet er einem heiklen Thema viel Sendezeit. Diesmal ging es um das Milliardengeschäft der Internet-Spielhallen, eine Sause auf Sylt, einen Mordfall auf Malta und ein neues Gesetz.

    Nach Böhmermann-Kritik: Heftiger Streit um Brose in Coburg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach Kritik von Jan Böhmermann an der Benennung einer Straße in Coburg nach Max Brose, gibt es Streit im Coburger Stadtrat. Es geht um die NS-Vergangenheit des Brose-Firmengründers und die Frage, ob sich die Stadt von dessen Enkel erpressen lässt.

    "Ich liebe VW": So rechnete Jan Böhmermann mit Volkswagen ab

      Fast die Hälfte seiner Sendezeit attackierte der TV-Satiriker im ZDF den Wolfsburger Auto-Konzern. Es ging um Zwangsarbeit in der NS-Zeit, die brasilianische Militärdiktatur und die südafrikanische Apartheid - und ein Werk in Chinas Unruheprovinz.

      Keine Stellungnahme von Brose auf Böhmermann-Kritik
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Satiriker Jan Böhmermann hat im ZDF den Automobilzulieferer Brose aus Coburg angegriffen. Die Stadt habe eine Straße nach dem Unternehmensgründer Max Brose benannt, der NSDAP-Mitglied war. Das Unternehmen will sich dazu nicht äußern.

      So ätzte Jan Böhmermann über die Coburger Familie Stoschek

        In seiner ersten Satire-Show im ZDF-Hauptprogramm knöpfte sich der Star-Moderator Unternehmer-Familien mit NS-Vergangenheit vor. Es brauche gar keine Verschwörungstheorien, so sein Fazit, für "die Reichen" laufe es auch so ganz prima.

        Jan Böhmermann läuft nicht "mit der Wahrheit in der Tasche rum"
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vom türkischen Präsidenten verklagt, für politische Satire berühmt und selbsternannter "Clown" des Internets: Jan Böhmermann. Mit einer Sammlung seiner Tweets der vergangen elf Jahre will er eine Frage stellen, uns und sich selbst.

        "Prinzenfonds" gegen Hohenzollern: Jedes Wort zählt

          Wegen falscher Berichterstattung hat Georg Friedrich Prinz von Preußen, Oberhaupt des Hauses Hohenzollern, Journalisten abgemahnt und verklagt. Wie viele betroffen sind, ist nicht bekannt. Aus Angst reden nur wenige. Ein "Prinzenfonds" soll helfen.

          Mehr Prunk als Punk: Albrecht Schrader sucht "Diese eine Stelle"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Er ist bekannt als Bandleader von Jan Böhmermanns "Neo Magazin Royale"-Show. Jetzt arbeitet Schrader auf seinem neuen Album seine verwöhnte Hamburger Jugend auf, lässt die Ironie hinter sich und kommt zum Fazit: "Irgendwas bedrückt mich."

          Schlagzeilen BR24/16

            Löw gibt vorläufigen WM-Kader bekannt +++ Seppelt bekommt doch Visum für Russland +++ Söder verteidigt Polizeiaufgabengesetz +++ Haftstrafe und Freispruch im Weidener Terrorhelferprozess +++ Schmähgedicht von Böhmermann bleibt teilweise verboten