BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

"Das Kraut bin ich": Jamaikanischer Reggae-Star Bunny Wailer tot

    Er gründete 1963 mit Bob Marley und Peter Tosh "The Wailers" und machte den Reggae-Sound weltweit populär. Ohne Hut und Bart war Neville Livingston, wie er mit bürgerlichem Namen hieß, nicht denkbar. Jetzt ist er mit 73 Jahren in Jamaika gestorben.

    100 Sekunden Rundschau: Trauergottesdienst in Aichach

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Tarifabschluss: Mehr Geld für Bauarbeiter +++ Freie Demokraten treffen sich zu erstem Parteitag seit Scheitern der Jamaika-Verhandlungen +++ Wahlen im Irak +++ Großübung in Nürnberg: Proben für Terror-Ernstfall

    Asül beim Maibockanstich: Jamaika wäre lustig geworden

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Kanzlerin im Bikini, Seehofer in der Neoprenlederhos'n, Özdemir im Burkini und Lindner mit Schwimmflügeln: Kabarettist Django Asül malt beim Maibockanstich im Münchner Hofbräuhaus ein sonniges Bild der gescheiterten Jamaika-Koalition im Bund.

    Steinmeiers Bilanz: Mutmacher, Krisenmanager, Polit-Profi

      Heute ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier genau ein Jahr im Amt. Als Jamaika platzte, wurde Steinmeier zur zentralen Figur und gewann dabei an Format.

      Seehofer zu Indiskretion: "Ein Krebsübel der deutschen Politik"

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Immer wieder drangen aus dem Verhandlungen über eine Jamaika-Koalition Zwischenstände und Standpunkte nach außen. In der ARD-Dokumentation "Im Labyrinth der Macht" äußern sich mehrere Beteiligte. Horst Seehofer nimmt Stellung zu FDP-Chef Lindner.

      GroKo: Kriegt Merkel noch die Kurve?

        Gut eine Woche dauern die Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD nun an. Die CDU-Chefin agiert weiter im Hintergrund, wie schon bei den gescheiterten Jamaika-Verhandlungen. Schafft sie es trotzdem, noch eine Regierung zu bilden? Von N. Bader

        GroKo-Verhandlungen: Merkels letzter Endspurt?

          Gut eine Woche dauern die Koalitionsverhandlungen nun an. Die CDU-Chefin agiert im Hintergrund, wie auch schon bei den gescheiterten Jamaika-Verhandlungen. Schafft sie es trotzdem, auf den letzten Metern eine Regierung zu bilden? Von Nadine Bader

          Grüne richten sich neu aus

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen stellen die Grünen auf ihrem Parteitag in Hannover Weichen für die Zukunft. Heute verabschiedet sich das bisherige Führungsduo Özdemir/Peter, morgen wird der Vorstand neu gewählt.

          Angela Merkel - Kanzlerdämmerung

            Seit der Bundestagswahl steht Kanzlerin Angela Merkel geschwächt da - und nach den gescheiterten Jamaika-Gesprächen schienen ihre Tage gezählt. Das Ende ihrer Kanzlerschaft kann sie nicht mehr allein bestimmen. Eine Analyse von Anita Fünffinger