BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Marterl" angezündet - Schnitzer fassungslos über Tat

    In der Nähe von Donaustauf im Bereich des Dachsbergs haben Unbekannte ein sogenanntes "Marterl" angezündet. Von dem Denkmal, das in unmittelbarer Nähe zum Jakobsweg aufgestellt war, blieben nur verkohlte Reste übrig.

    Wie aus einem Promi und Playboy ein frommer Pilger wurde

      Pino Fusaro ist Sohn italienischer Gastarbeiter. Als Szene-Gastronom wird er in Nürnberg reich und berühmt – und stürzt ab: Drogen, Gefängnisaufenthalt, Suizidversuch. Dann macht er sich als Pilger auf den Weg - und ist heute glücklicher denn je.

      10 Jahre Jakobsweg Hof-Bayreuth-Nürnberg

        Vor genau 10 Jahren wurde der Jakobusweg von Hof über Bayreuth bis Nürnberg eröffnet. Die Strecke ist ein wichtiges Verbindungsstück verschiedener Jakobswege. Am Wochenende wird das Jubiläum in Bayreuth gefeiert.

        Schafroth rät CSU: Balkanroute statt Jakobsweg gehen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Spott für den "Schauspieler" Söder, Häme für den "überforderten" Freie-Wähler-Chef Aiwanger und die grüne "Tofu-Jeanne-D'Arc" Schulze: Fastenredner Maximilian Schafroth teilt bei seiner Nockherberg-Premiere gegen alle aus.

        Weltpilgertag: Schüler erarbeiten Pilgerleitfaden

          Seit 1.000 Jahren pilgern Menschen auf dem Jakobsweg, mittlerweile führen ja viele Wege nach Santiago de Compostela. Zum Weltpilgertag haben Schüler aus Donauwörth einen Pilgerleitfaden für die Donaustadt erstellt.

          "Jetzt fliegen wir den Jakobsweg": Helmut Schleich auf Tour

            Sushi im Biergarten, drei Tage Urlaub in Rio und mit dem SUV zum Langusten kaufen in die Innenstadt: Kabarettist Helmut Schleich knöpft sich in seinem neuen Programm Münchens "vegane" Wohlstands-Schickeria vor. Nachtkritik von Peter Jungblut.

            Auf dem bayerischen Jakobsweg
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Während das letzte Teilstück des Jakobswegs in Nordspanien restlos überlaufen ist, bieten andere Streckenabschnitten noch spannende Entdeckungen. Zum Beispiel bei uns in Bayern. Genauer: zwischen Nürnberg und Eichstätt.

            Pilgerrekord auf dem Jakobsweg

              2017 haben erstmals mehr als 300.000 Jakobspilger das spanische Santiago de Compostela erreicht. Damit wurden die bisherigen Rekordankünfte von 2016 (278.041) und aus dem Jakobusjahr 2010 (272.417) deutlich übertroffen.

              Prozess gegen Stalker in München

                August 2016: Eine 45-jährige Architektin wird vor ihrer Haustür in München erstochen – wahrscheinlich von ihrem Ex-Freund. Drei Monate später wird der mutmaßliche Mörder in Spanien gefasst. Heute beginnt der Prozess. Von Birgit Grundner