BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Steinmeier würdigt Nürnberger Prozesse als Revolution
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bundespräsident Steinmeier hat die Nürnberger Prozesse als Revolution würdigt. Sie hätten die Grundlage gelegt für ein universales Völkerstrafrecht, so Steinmeier beim Gedenkakt anlässlich des 75. Jahrestags des Beginns der Nürnberger Prozesse.

75 Jahre Nürnberger Prozesse: Saal 600 neu wahrnehmen

    Rund um den Jahrestag 75 Jahre Nürnberger Prozesse plant die Stadt Nürnberg zahlreiche Programmpunkte. Zudem wird in den kommenden Jahren das Memorium Nürnberger Prozesse und der Saal 600 weiterentwickelt – ein Millionenvorhaben.

    Vor 60 Jahren ging Deutschlands erstes Atomkraftwerk in Betrieb
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am 13. November 1960 ging das erste deutsche Atomkraftwerk in Kahl am Main bei Aschaffenburg in Betrieb. Damals war es ein Pionierprojekt für die neue Technologie. Heute ist Gras über das Areal gewachsen.

    EKD-Synode: Reformen und Sparplan für die Kirche

      Auf ihrer Jahrestagung berät die Evangelische Kirche in Deutschland am 8. und 9. November über ihre Finanzstrategie bis 2030. Außerdem geht es auf der - diesmal vollständig digitalen - EKD-Synode unter dem Titel "Kirche ist Zukunft" um Reformen.

      Reformationstag: Ablasskritik und Kirchenspaltung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen gegen den kirchlichen Handel mit Ablässen, die die Zeit im Fegefeuer für Verstorbene verkürzen sollten. Der Augustinermönch aus Wittenberg löste damit die Reformation aus.

      Malta: Drei Jahre nach dem Mord an Daphne Caruana Galizia

        Daphne Caruana Galizia wurde vor drei Jahren auf Malta durch eine Autobombe getötet. Bis heute ist der Mord nicht aufgeklärt. Ihre drei Söhne haben über ihre Arbeit ein Buch gemacht. Titel: "Sag die Wahrheit, auch wenn deine Stimme zittert."

        Ein Jahr Halle: Steinmeier fordert Haltung gegen Antisemitismus
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hat am Jahrestag des Synagogen-Anschlags von Halle zu Respekt und Toleranz aufgerufen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier forderte ein Zusammenstehen gegen Antisemitismus.

        Gedenken an Anschlag in Halle: Mahnwache vor Münchner Synagoge
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Vor einem Jahr verübte ein Rechtsextremist einen Anschlag auf die Synagoge in Halle. Zum Jahrestag fand vor der Münchner Synagoge am Jakobsplatz eine Mahnwache statt.

        1 Jahr nach dem Anschlag von Halle: Mehr Schutz für Synagogen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Am 9. Oktober 2019 wollte der mutmaßliche Attentäter Stephan B. bewaffnet in die Synagoge in Halle eindringen. Zwei Menschen wurden von ihm erschossen. Wie steht es heute um die Sicherheit von Bayerns Synagogen?

        50 Jahre Nationalpark: Söder verkündet die Erweiterung offiziell
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Zum 50. Jahrestag des Nationalpark Bayerischer Wald hat Ministerpräsident Markus Söder das Informationszentrum in Neuschönau im Kreis Freyung-Grafenau besucht und die Erweiterung offiziell verkündet. Außerdem sind neue Investitionen geplant.