BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bosch Rexroth bleibt trotz Umsatzrückgang profitabel

    Bei Bosch Rexroth fiel der Umsatz im Jahr 2020 etwa 17 Prozent geringer aus als 2019. Neben den Folgen der Pandemie habe sich der Konjunkturabschwung in der Branche bemerkbar gemacht. Doch trotz des Umsatzrückgangs bleibt das Unternehmen profitabel.

    Würzburger Kühlspezialist Va-Q-tec mit guter Jahresbilanz
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Würzburger Kühlspezialist Va-Q-tec hat mit dem Verkauf und der Vermietung seiner Thermocontainer in der Pandemie deutlich zugelegt. 2020 sei das bisher erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte, heißt es im aktuellen Jahresbericht.

    Gewinn bei der BayernLB bricht ein
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Bayerische Landesbank ist - nach eigener Einschätzung - bisher glimpflich durch die Corona-Krise gekommen und hofft im laufenden Jahr auf eine Erholung. Kein leichtes Unterfangen, da auch eine Neuausrichtung im Gang ist.

    Corona-Krise beschert Deutscher Bahn Rekordverlust
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Coronajahr 2020 hat auch die Deutsche Bahn hart getroffen. Der Konzern präsentierte in seiner Jahresbilanz einen Verlust in Höhe von 5,7 Milliarden Euro. Dennoch zeigt man sich zuversichtlich, dass die Nachfrage nach Zugreisen zurückkehren werde.

    Audi: Steigende Gewinne – Entscheidung zu Verbrennern steht an
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Audi-Chef Duesmann will bald eine Entscheidung zur Zukunft der Verbrennungsmotoren im Konzern fällen. Im Fokus der weiteren Entwicklung steht die Elektromobilität. Bei der Audi-Jahresbilanz standen aber auch wieder höhere Gewinne im Mittelpunkt.

    BMW rechnet 2021 mit höherem Ergebnis
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    BMW hat ein schwaches Geschäftsjahr hinter sich. Umsätze, Verkäufe und Gewinn brachen deutlich ein. Da im zweiten Halbjahr die Geschäfte aber vor allem dank China wieder deutlich anzogen, blickt der Münchner Autobauer zuversichtlich nach vorne.

    BMW erwartet für 2021 deutliche Erholung des Geschäfts

      Nach dem schwierigen Corona-Jahr 2020 soll es 2021 für BMW wieder besser laufen. Dabei setzt der Autobauer unter anderem auf vernetzte und vollelektrische Fahrzeuge.

      Wacker Chemie will Impfstoff für Curevac produzieren
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der bayerische Chemiekonzern Wacker will künftig mit seiner kleinsten Sparte Biosolutions Impfstoffe produzieren – im Auftrag für deren Entwickler, also beispielsweise für Curevac. Das kündigte Wacker bei der Vorstellung der Jahresbilanz an.

      BMW: Ab 2030 mindestens 50 Prozent Elektroautos
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nicht nur bei VW ist die Zukunft elektrisch, sondern auch bei BMW. So ist damit zu rechnen, dass der Vorstandschef des Münchner Autobauers, Oliver Zipse, bei der Bilanzpräsentation neue Absatzziele für E-Autos bekannt geben wird.

      Adidas: Drei Streifen – mehr Probleme
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Adidas blickt heute auf sein Geschäftsjahr zurück. Bisher war das meist ein Verkündungstermin für neue Rekorde und Innovationen wie die Ultraboost-Sohle. Doch der Sportartikelhersteller hatte zuletzt zu kämpfen, nicht nur mit der Coronakrise.