BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Zweitgrößte Graureiher-Kolonie Bayerns in Augsburg

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Brutkolonie der Graureiher im Naherholungsgebiet Siebentischpark beim Augsburger Zoo ist zur zweitgrößten in Bayern herangewachsen. Heuer ziehen 114 Graureiherpaare in den Baumkronen ihre Jungen auf. Ein spannendes Erlebnis für Vogelfreunde.

Wie die Corona-Pandemie den Wildfleischverkauf verändert

  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit Mai dürfen Jäger wieder Rehe schießen. Aber wegen Corona sind Restaurants und Hotels geschlossen, fallen als Abnehmer für das Fleisch weg. Der unterfränkische Jäger Heiko Stölzner ist trotzdem oft im Wald, schließlich gibt es eine Abschussquote.

Blitz-Marathon: Fast 100 Messstellen in der Oberpfalz

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Polizei macht wieder einen Tag lang Jagd auf Temposünder. An fast 100 Kotrollpunkten in der Oberpfalz wird die Geschwindigkeit gemessen. Einer der Schwerpunkte wird die B85 sein.

BR24Live Tagesgespräch: Verstehen Sie die neue Lust am Jagen?

  • Artikel mit Video-Inhalten

Es scheint einen neuen Trend zu geben. Jagdscheine sind gefragt wie nie. Raus aus den vier Wänden und hinein in die Natur. Ein Corona-Effekt oder steckt da mehr dahinter? Diskutieren Sie mit im Tagesgespräch.

Jagd- und Angelscheine sind im Freistaat gefragt wie nie

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Aufgrund der Corona-Pandemie zieht es immer mehr Menschen in die Natur. Da Reisen kaum möglich und viele andere Aktivitäten gestrichen sind, wächst bei vielen die Neugier auf die nähere Umgebung, auf Tiere und Pflanzen.

BBL-Pokal: Jagd nach dem ersten Titel der Saison

  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Sonntag wird im deutschen Basketball der erste Titel der Saison vergeben. In München spielen vier Teams im "Top Four" um den BBL-Pokal. Titelverteidiger Alba Berlin und der FC Bayern Basketball gehen als Favoriten ins Rennen.

Pony wegen jagender Hunde von Güterzug getötet

    Ein Pony ist am Dienstagvormittag im Münchner Stadtteil Allach von einem Güterzug erfasst und tödlich verletzt worden. Wie die Bundespolizeiinspektion München berichtet, war das Pony wegen jagender Hunde in Panik vor den Zug gelaufen.

    Wie Würzburg mit dem Waschbären umgehen will

      In mehreren Ecken Unterfrankens breiten sich Waschbären aus. Nun sind sie im Würzburger Stadtteil Versbach angekommen. Anwohner sind besorgt, ein Jagdpächter ist verärgert über die Stadt. Tierschützer wiederum fordern ein Umdenken.

      Immer weniger Wiesenbrüter in Mittelfranken: Füchse im Verdacht

        Wer ist schuld, dass Wiesenbrüter bedroht sind? Meist stehen die Landwirte am Pranger, die mit ihren Landmaschinen die Gelege der Vögel zerstören. Doch im fränkischen Wiesmet ist der Fuchs das Problem und wird deshalb gezielt bejagt.