BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

CDU-Außenpolitiker für Einsatz der EU am Persischen Golf
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach den Spannungen in der Straße von Hormus laufen derzeit zwischen Deutschland, Frankreich und Großbritannien Gespräche über einen europäischen Einsatz, betont Jürgen Hardt (CDU). Das sei eine bessere Idee als eine Beteiligung an einer US-Mission.

Union befürchtet: Konflikt von USA und Iran "brandgefährlich"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit dem Abschuss einer US-Drohne durch den Iran ist die Kriegsgefahr am Golf real. Welche Haltung nimmt Deutschland ein? Jürgen Hardt ist außenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag.

O-Ton B5: Trump-Tweet ein "Affront gegen restliche G7"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach dem Eklat beim G7-Gipfel hat Kanzlerin Merkel US-Präsident Trump eine entschiedene Reaktion auf seine Alleingänge angedroht. Auch der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Jürgen Hardt, fand im B5 Thema des Tages deutliche Worte.

Jürgen Hardt, CDU: Geschlossenheit der EU gegenüber Trump
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Jürgen Hardt (CDU), hat vor dem Merkel-Besuch bei Trump die "Geschlossenheit Europas in der Handelspolitik" betont.

Außen-Experte Hardt: Kims China-Besuch ist gutes Zeichen

    Deutsche Politiker reagieren positiv auf den Besuch des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un in China. Der außenpolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Jürgen Hardt (CDU), hofft auf ein Abkommen wie mit dem Iran.

    Bayern2 O-Ton: Hardt (CDU) kritisiert Nordkoreas Irrweg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Jürgen Hardt, hat die Drohungen Nordkoreas gegen die USA als "unerträgliche Provokation" bezeichnet.

    Außenexperte erwartet spannende Wahl in Großbritannien
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der außenpolitische Sprecher der Unions-Fraktion, Jürgen Hardt, rechnet mit einer spannenden Wahl. Im Interview mit der Bayern 2-radioWelt sagte er: "Wichtig ist, dass Großbritannien stabile politische Verhältnisse bekommt."

    Kanzlerin will Bedeutung freien Handels betonen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Angesichts der protektionistischen Drohungen des US-Präsidenten dürfte Merkel die Bedeutung des freien Handels für beide Länder betonen. Das teilte der Transatlantik-Koordinator der Bundesregierung, Jürgen Hardt (CDU), dem Bayerischen Rundfunk mit.

    "Die TTIP-Verhandlungen fortsetzen"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wenn Angela Merkel den US-Präsidenten trifft, wird es auch um die Handelsbeziehungen zwischen den USA und Europa gehen. Jürgen Hardt, Koordinator für die transatlantische Zusammenarbeit, sprach in der radioWelt auf Bayern 2 über seine Erwartungen.

    Union streitet über Abzug der Bundeswehr aus türkischem Incirlik

      Inmitten der Spannungen mit der Türkei wegen Wahlkampfauftritten streiten CDU und CSU über einen Abzug der Bundeswehr vom türkischen Militärstützpunkt Incirlik. CDU-Außenpolitiker Jürgen Hardt wies CSU-Forderungen zurück, die Soldaten zu verlegen.