BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Facebook will Holocaustleugnung nicht mehr dulden

    Der Facebook-Konzern will künftig Inhalte von seinen Seiten nehmen, die den Holocaust leugnen oder verharmlosen. Mark Zuckerberg erklärte, sein Denken habe sich weiterentwickelt. Der Facebook-Chef hatte solche Inhalte früher nicht "zensieren" wollen.

    Trump und Guterres geißeln Antisemitismus

      US-Präsident Trump und UN-Generalsekretär Guterres haben zum Kampf gegen den Antisemitismus aufgerufen. Anlässlich der Vollversammlung des Jüdischen Weltkongresses in New York betonten beide zudem das Existenzrecht Israels.

      Steinmeier würdigt Peres als "großen Staatsmann"

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat den verstorbenen früheren israelischen Präsidenten Shimon Peres als "großen Staatsmann" gewürdigt. Israel habe "einen seiner Gründungsväter verloren", sagte er in Berlin.

      Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Volksverhetzung

        Die Pegida-Kundgebung in Dresden hat Nachwirkungen. Wegen einiger Äußerungen, die bei der Demonstration fielen, ermittelt die Staatsanwaltschaft. Die Ex-Vizepräsidentin des Jüdischen Weltkongresses, Charlotte Knobloch, forderte, Pegida zu "stoppen".