Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bergwacht rettet 50 Meter abgestürzten Jäger an Steilhang

    Ein achtzigjähriger Jäger ist in den Bergen bei Schneizlreuth an einem Steilhang 50 Meter abgestürzt. Die Bergwacht konnte den stark unterkühlten Schwerverletzten in dem unwegsamen Gebiet retten.

    Naturschützer und Jäger: "Gämsen werden ausgerottet!"

      Maximal 28 Gämsen dürfen im Kürnachtal bei Buchenberg im Oberallgäu heuer geschossen werden. Zu viel, kritisieren Jäger und Naturschützer gleichermaßen. Die Forstwirte halten dagegen.

      Rund 550 Menschen demonstrieren gegen Rechts in Wunsiedel

        Unter dem Motto "Suche Frieden und jage ihm nach" haben rund 550 Menschen Samstagnacht für Demokratie und Toleranz demonstriert. Rund um den Marktplatz gab es Kulturveranstaltungen gegen Rechts.

        Biber getötet: Jäger muss 1.500 Euro Strafe zahlen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein Jäger hat in Oberbayern einen streng geschützten Biber mit einer Schlagfalle getötet. Das Amtsgericht Rosenheim hat den Mann zu einer Strafe von 1.500 Euro verurteilt.

        Jäger erstattet Anzeige wegen gerissener Rehe in Ludwigsstadt

          Die Polizei ermittelt wegen vier tot aufgefundener Rehe in Ludwigstadt. Ein Jäger hatte die gerissenen Rehe in seinem Revier entdeckt und Anzeige erstattet. Die tödlichen Verletzungen stammen laut eines Sachverständigen von einem Hund.

          Biber mit Falle getötet: Jäger in Rosenheim vor Gericht
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Mit einer verbotenen Schlagfalle soll ein Jäger im Süden von Rosenheim einen Biber getötet haben. Die Tiere sind streng geschützt. Jetzt steht der Mann vor Gericht. Sogar eine Freiheitsstrafe ist denkbar.

          Hubertusmesse: PETA kritisiert kirchlichen Segen für Jäger

            Die am Sonntag im Würzburger Kiliansdom stattfindende Hubertus-Messe für Jäger wird von der Tierrechtsorganisation PETA kritisiert. Künftig solle das Bistum auf derartige Gottesdienste verzichten, fordert PETA.

            #BR24Zeitreise: Hubertusjagd
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Am Hubertustag, dem 3. November, gedenken Jäger in ganz Deutschland ihres Schutzheiligen Sankt Hubertus und reiten auf ihren Pferden zur Jagd aus. Unsere #BR24Zeitreise aus dem Jahr 1963 entführt in diese ganz eigene Welt.

            Mit Hightech auf Wildschweinjagd
            • Artikel mit Video-Inhalten

            In Bayern gibt es immer mehr Wildschweine - zum Ärger vieler Landwirte. Denn deren Äcker wirken morgens oft wie umgegraben. Zudem geht die Angst vor der Afrikanischen Schweinepest um. Wildschwein-Jäger rüsten deshalb auf.

            Vocke-Rückzug: Wie geht es weiter beim Bayerischen Jagdverband?
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Es geht um Macht und Geld. Eine außerordentliche Delegiertenversammlung in Schrobenhausen soll heute Licht in die Finanzgeschäfte beim Bayerischen Jagdverband bringen. Vor allem der langjährige Präsident Jürgen Vocke wird dabei in eine Rolle spielen.