BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Waffenbesitz: Seit 1. September gelten strengere Regeln
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit 1. September gilt in Deutschland ein strengeres Waffenrecht. Nun muss alle fünf Jahre geprüft werden, ob jemand eine Waffe braucht. Der Lebenszyklus einer Waffe wird in einem nationalen Register erfasst. Zudem sind bestimmte Magazine verboten.

Fledermaus-Retterin lebt mit 25 Fledermäusen in Scheinfeld
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sie sind pfeilschnell und werden nicht ohne Grund die Jäger der Nacht genannt: Fledermäuse. Jana Stepanek betreibt eine Auffangstation im mittelfränkischen Scheinfeld und lebt mit 25 von ihnen unter einem Dach.

Miesbach: Verlag entfernt Mountainbike-Wege aus Karten
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Miesbacher Landratsamt hat mit seinem Vorgehen gegen illegale Mountainbike-Trails offenbar Erfolg. Der betroffene Schweizer Verlag hat auf die Forderung bereits reagiert und die Karten aus dem Online-Shop entfernt.

Rettungsaktion bei Lichtenfels: Jagdhund bleibt im Kanal stecken
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zwei Stunden lang waren 40 Einsatzkräfte damit beschäftigt, einen Hund aus einem Kanalrohr zu retten. Am Ende musste ein Radlader den Boden aufgraben, um den Jagdhund zu befreien, der eine falsche Fährte verfolgt hatte.

Großeinsatz in Forchheim: Schüsse wie von einem Maschinengewehr

    In Forchheim haben Anwohner "Feuerstöße wie von einem Maschinengewehr" bei der Polizei gemeldet. Die schussähnlichen Geräusche stammten jedoch nicht von Jägern oder einer Militärübung, wie ein Großaufgebot der Polizei feststellen musste.

    Jäger klagen: Immer mehr Freizeitsportler im Wald
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Durch den allgemeinen Outdoor-Trend in den Wäldern steigt die Zahl der Mountainbiker, Wanderer und Jogger kontinuierlich an - zum Unmut der Jäger. Freizeitsportler bringen manchmal nicht nur Wildtiere, sondern auch sich selbst in Gefahr.

    Waldbesitzer und Jäger stemmen sich gegen neues Jagdgesetz

      Stürme, Dürre und Schädlinge setzen den Wäldern in Deutschland schwer zu. Um sie zu stärken, sollen künftig unter anderem mehr Rehe geschossen werden dürfen. Dafür soll das Bundesjagdgesetz novelliert werden. Aus Bayern kommt Kritik an dem Entwurf.

      Mutmaßliche "Nazischatz"-Sucher rücken mit Bagger an

        Mit einem Bagger haben sich mutmaßliche Jäger eines angeblichen "Nazischatzes" in einen Steilhang am Falkenstein in Pfronten gebuddelt. Das Vorhaben mussten sie allerdings abbrechen.

        Keine Angst vor Schlangen in Deutschland

          An Schlangen scheiden sich die Geister. Für den einen sind sie faszinierende Geschöpfe, anderen jagen sie Angstschauer über den Rücken. Dabei sind die Tiere ein wichtiger Bestandteil des Ökosystems und in ihrem Bestand stark gefährdet.

          Umstrittener Jäger: "Cecil-Mörder" tötet seltenes Wildschaf

            Knapp fünf Jahre nach dem Abschuss des berühmten Löwen Cecil ist der Zahnarzt und umstrittene Jäger Walter Palmer wieder in den Medien: Mit Pfeil und Bogen erschoss er in der Mongolei einen Altai-Argali. Die Wildschaf-Art ist vom Aussterben bedroht.