BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Extremismus-Zentralstelle: Mehr Verfahren wegen Hass im Netz

  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor vier Jahren gründete Bayern eine Zentralstelle zur Verfolgung von Extremismus und Terrorismus. Bislang ging es dabei vor allem um islamistischen Terror. Zuletzt wird aber immer häufiger wegen Hass und Hetze im Netz ermittelt. Eine Bilanz.

Lehrplan vom Staat: Diskussion um Islam-Unterricht

    Aus dem Modellversuch "Islamischer Unterricht" soll ein reguläres Fach an einigen Schulen werden. Der Bayerische Landtag berät heute die gesetzliche Grundlage dazu. Doch es gibt Kritik - von Muslimen, aber auch von den Landtags-Grünen.

    Nach Anschlägen 2019: Sri Lankas Kirchen wollen Aufklärung

      Zwei Jahre nach den Osteranschlägen machen Sri Lankas Kirchengemeinden Druck: Sie werfen der Regierung vor, Warnhinweisen nicht nachgegangen zu sein - und drohen mit Protestaufrufen.

      Assad "regiert" weiter: Zehn Jahre Syrien-Konflikt

        Es begann mit Graffiti: Auf friedliche Proteste reagierte Machthaber Assad knallhart. Zehn Jahre später liegen weite Teile Syriens in Trümmern. Und Assad "regiert" noch immer. Ein Jahrzehnt Syrien-Konflikt.

        IS-Prozess um verdurstetes Mädchen: Angeklagte bricht Schweigen

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Sie sei geschockt gewesen, sagt die mutmaßliche IS-Anhängerin Jennifer W. über die Misshandlung des jesidischen Mädchens Rania. Dabei soll sie selbst beteiligt gewesen sein. Dazu hat sie sich vor dem Münchner OLG jetzt erstmals eingelassen.

        Franziskus besucht als erster Papst den Irak

          Als erstes römisches Kirchenoberhaupt reist Papst Franziskus am Freitag in den Irak, wo Christen in der Minderheit sind und die Bevölkerung noch immer unter den Folgen des Kriegs, unter Terror und Machtkämpfen rivalisierender Gruppen leidet.

          Nach Überfall auf Internat: Schülerinnen in Nigeria wieder frei

            Alle 279 entführten Schülerinnen im Norden Nigerias sind wieder in Freiheit. Ihr Internat war am Freitag überfallen worden. In dem westafrikanischen Land werden Schulen immer wieder angegriffen und Kinder entführt.

            Hilfe für IS-Familien: Bundesanwalt vermutet Terrorfinanzierung

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die islamistische Szene sammelt Geld für deutsche IS-Familien, die in kurdischen Gefangenenlagern festsitzen. Eine BR-Recherche, für die sich auch die Bundesanwaltschaft interessiert. Ein Fall von Terrorfinanzierung?

            Nach Rückkehr aus Syrien: Mutmaßliche IS-Anhängerin festgenommen

              Eine mutmaßliche IS-Anhängerin aus Sachsen-Anhalt ist nach ihrer Landung in Frankfurt sofort festgenommen worden. Das Auswärtige Amt bestätigte bislang die Rückholaktion von drei Frauen und zwölf Kindern aus Syrien.

              Biden beruft ersten schwarzen Pentagon-Chef

                US-Medienberichten zufolge hat sich der gewählte Präsident Biden für einen Verteidigungsminister entschieden. Die Wahl des schwarzen Ex-Generals Lloyd Austin ist historisch. Er muss im Kongress aber eine Extra-Hürde nehmen.