BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Terrorverdacht: Messerangriff in Schweizer Kaufhaus

    Eine Frau mit möglichen Sympathien für die Terrormiliz Islamischer Staat hat in der Schweiz zwei Frauen in einem Warenhaus mit einem Messer angegriffen. Sie wurde festgenommen. Eines der Opfer wurde schwer, das andere leicht verletzt.

    Terrorverdacht: Ex-Münchner Prediger in Spanien freigesprochen

      Lange war er in München aktiv und landete dann in Spanien vor Gericht: Wegen Terrorverdachts saß der Prediger Hesham Shashaa alias Abu Adam seit 2017 in Untersuchungshaft. Nun wurde er freigesprochen.

      Maas: Deutsche bei Terroranschlag in Wien getötet
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bei dem Terroranschlag in Wien ist auch eine Deutsche getötet worden. "Wir haben jetzt die traurige Gewissheit, dass auch eine deutsche Staatsangehörige unter den Opfern des Angriffs in Wien ist", teilte Außenminister Heiko Maas mit.

      Kurz zu Anschlag: "Kampf zwischen Zivilisation und Barbarei"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In einer Rede an die Nation hat Österreichs Bundeskanzler Kurz angesichts des Terroranschlags in Wien vor einer Spaltung der Bevölkerung gewarnt. Gestern Abend hatte ein islamistischer Attentäter vier Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt.

      Tagesgespräch – Ist die islamistische Gefahr zurück?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Paris, Nizza und Wien: Nach den Terroranschlägen stellt sich die Frage, ob wir den Kampf gegen die islamistische Gefahr vernachlässigt haben? Dieser Frage gehen wir heute gemeinsam mit Ihnen nach. Diskutieren Sie mit uns: 0800 / 94 95 95 5.

      IS-Prozess München: Angeklagte beantragt weitere Verteidigerin

        Eigentlich sollte heute die mutmaßliche IS-Unterstützerin Jennifer W. ihr Schweigen brechen. Schon seit April 2019 muss sie sich wegen Mordes und Mitgliedschaft in der Terrororganisation verantworten. Doch die Einlassung verzögert sich.

        IS-Rückkehrerinnen: Wie gefährlich sind sie?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Seit drei Jahren gilt die Terrorgruppe IS in Syrien und im Irak militärisch als besiegt. Seitdem sind viele Ex-Angehörige der Terrorgruppe gefangen in kurdischen Lagern. Wie BR-Recherchen zeigen, auch Frauen aus Bayern.

        Warum legalistische Islamisten die Demokratie bedrohen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Verfassungsschützer warnen verstärkt vor einem politischen Islam und vor legalistischen Islamisten: Sie wollten gewaltfrei eine islamische Gesellschaft errichten. SWR und BR haben Menschen getroffen, die sich dennoch bedroht fühlen.

        Fünf verdeckte Ermittlungen wegen IS-Verbrechen an Jesiden
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wegen Verbrechen gegen Jesiden müssen sich bereits vereinzelt IS-Rückkehrerinnen in Deutschland vor Gericht verantworten. Nun könnten es noch mehr Prozesse werden, wie aus einer Anfrage der Linksfraktion hervorgeht, die dem BR exklusiv vorliegt.

        Vom IS verschleppt - durch die Hölle nach Bayern
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Sie haben Dinge erlebt, die man sich kaum vorstellen kann. Drei Schwestern, die der Religion der Jesiden angehören. Vor sechs Jahren wurden sie vom Islamischen Staat im Irak verschleppt. Die Vereinten Nationen erinnern heute an Menschen wie sie.