BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

S-Bahn-Stammstrecke in München planmäßig wieder freigegeben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Betrieb bei der Münchner S-Bahn ist am Montafrüh planmäßig wieder angelaufen. Die Stammstrecke war am Wochenende teilweise gesperrt - zum vierten Mal in Folge und zum letzten Mal in diesen Sommerferien.

2025, 2035 oder 2050: Wann wird München klimaneutral?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Thema "Klimaneutralität für München" stand am Dienstag auf der Tagesordnung des Umweltausschusses der Stadt. Parallel zu der Sitzung hielt die Bewegung "Extinction Rebellion" am Isartor eine Kundgebung ab. Danach ging es zum Die-In ins Rathaus.

Taube im Gleis hält Verkehr auf

    Eine Taube hat heute den S-Bahn-Verkehr in München zeitweise lahmgelegt. "Auf Anordnung der Bundespolizei" wurde der Streckenabschnitt zwischen Isartor und Hackerbrücke für etwa zehn Minuten gesperrt, sagte ein Bahn-Sprecher dem BR. Von Birgit Frank

    Obdachloser riskiert sein Leben für ein paar Münzen

      Seinen Versuch, sein auf die Schienen der S-Bahn gefallenes Kleingeld einzusammeln, hätte einen 34-jährigen Obdachlosen in der Münchner Station am Isartorplatz fast das Leben gekostet. Das meldet die Bundespolizei.

      Münchner S-Bahn-Fahrer übersehen Schwerstverletzten

        Ein 22-Jähriger ist am Sonntagmorgen in München an der S-Bahn-Station Isartor auf die Gleise gefallen. Er wurde schwerst verletzt. Offenbar war Alkohol im Spiel. Und: Es dauerte, bis der Mann entdeckt wurde.

        Nur eine Linie kommt durch

          Nach einem technischen Defekt an der Haltestelle Rosenheimer Platz zum halb acht Uhr ist der Verkehr auf der Münchner S-Bahn-Stammstrecke weiterhin gestört. Als einzige durchgehende Verbindung fährt aktuell die S 4 Geltendorf-Ebersberg.

          Lkw beschädigt Tram-Oberleitung in der Münchner Innenstadt
          • Artikel mit Bildergalerie

          Ein Laster hat am späten Freitagvormittag am Lenbachplatz in München einen Schaden an der Oberleitung verursacht. Der Weg der Linie 19 ist noch unterbrochen. Hier sehen Sie, wie zur Stunde fieberhaft repariert wird.