BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ex-US-Verteidigungsminister Rumsfeld gestorben

  • Artikel mit Video-Inhalten

Der ehemalige US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist tot. Das teilte seine Familie mit. Rumsfeld wurde 88 Jahre alt. Umstritten war er wegen seiner Rolle im zweiten Irak-Krieg, als er behauptete, das Land besitze Massenvernichtungswaffen.

Radfahren weltweit: Wie fährt es sich in den Metropolen?

  • Artikel mit Bildergalerie

Der Klimawandel und die Coronakrise haben dafür gesorgt, dass Fahrradfahren weltweit boomt. Aber wie gut läuft es für Radlerinnen und Radler in den großen Städten dieser Welt?

Schleuser-Prozess in Landshut: Angeklagter schweigt

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Weil er geholfen haben soll, einige hundert Menschen illegal über die österreichisch-bayerische Grenze einzuschleusen, muss sich ein gebürtiger Iraker vor dem Landgericht Landshut verantworten. Zum Auftakt schwieg der 33-Jährige.

Mindestens 82 Tote bei Brand in Covid-Krankenhaus im Irak

  • Artikel mit Video-Inhalten

In Bagdad sind mindestens 82 Personen bei einem Brand in einem Krankenhaus für Covid-Patienten gestorben. Das Feuer brach mitten in der Nacht in der Intensivstation aus und breitete sich aus. Das Krankenhaus hatte wohl kein Brandschutzsystem.

Papst gedenkt der Opfer in ehemaliger IS-Hochburg Mossul

  • Artikel mit Video-Inhalten

Am dritten Tag seiner Irak-Reise hat Papst Franziskus in Mossul für die Opfer von Krieg und Terror gebetet. Anklagende Worte gegen die Täter fand er nicht. Franziskus Reise steht im Zeichen der Versöhnung.

Auf einer Linie: Warum Gruppendenken so gefährlich ist

  • Artikel mit Video-Inhalten

Menschen passen sich in Gruppen tendenziell der Mehrheitsmeinung an. Das Phänomen heißt "Gruppendenken". Ob Irak-Krieg, Challenger-Unglück oder Nationalsozialismus: In der Geschichte spielte Gruppendenken eine große Rolle. Das ist auch heute noch so.

Papst trifft Großajatollah im Irak

  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Papst will eine Brücke schlagen: Franziskus hat auf seiner Irakreise weiter für den Dialog zwischen dem Islam und dem Christentum geworben. Das katholische Kirchenoberhaupt traf den höchsten schiitischen Geistlichen des Landes zu einem Gespräch.

Der Papst im Irak: Franziskus' gefährlichste Reise

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Papst Franziskus besucht ab heute den Irak. Die erste Auslandsreise des Papstes seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie führt ihn in ein Land, das seit Jahrzehnten von Krieg, Leid und Terror erschüttert wird.

Franziskus besucht als erster Papst den Irak

    Als erstes römisches Kirchenoberhaupt reist Papst Franziskus am Freitag in den Irak, wo Christen in der Minderheit sind und die Bevölkerung noch immer unter den Folgen des Kriegs, unter Terror und Machtkämpfen rivalisierender Gruppen leidet.

    Biden ordnet Luftschlag gegen Milizionäre an

      Zum ersten Mal unter dem neuen Präsidenten Biden haben die USA einen Militärschlag durchgeführt. Laut Aktivisten wurden dabei 17 vom Iran unterstützte Milizionäre in Syrien getötet. Das Pentagon sprach von einer "verhältnismäßigen Antwort."