BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Hotspots in Niederbayern: Rottal-Inn und Passau
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In den Landkreisen Rottal-Inn und Passau und auch in der Stadt Passau steht die Corona-Ampel auf "dunkelrot": Alle drei weisen Inzidenzwerte von über 100 auf. Im Rottal kletterte der Wert auf 260,1. Im Landkreis Regen entspannt sich die Lage langsam.

Corona-Ticker Oberbayern: Neuburg-Schrobenhausen jetzt dunkelrot

    Neben München hat heute früh auch der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen laut Robert-Koch-Institut den Inzidenzwert von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen gerissen. Er liegt nun bei 103,8. Alle Corona-News im Ticker.

    Stadt Passau: Corona-Inzidenzwert nun ebenfalls über 100

      Nach dem Landkreis Rottal-Inn und dem Landkreis Passau steht jetzt auch in der Stadt Passau die Corona-Ampel auf "dunkelrot". Dagegen sinkt die Inzidenzzahl im Kreis Regen unter den Wert von 50.

      Corona-Ticker Unterfranken: Maskenpflicht in Bad Kissingen

        Mit einem Inzidenzwert von 38 überschreitet Bad Kissingen die Grenze von 35. Der Landkreis hat deshalb strengere Corona-Regeln erlassen. In weiten Teilen der Innenstadt gilt jetzt tagsüber eine Maskenpflicht.

        Hier gelten verschärfte Corona-Regeln in Oberfranken

          Für neun oberfränkische Kommunen zeigt die Corona-Ampel des Gesundheitsministerium schon Rot, vier weitere Landkreise und Städte stehen auf Gelb. Eine Übersicht zeigt, wo jetzt welche Regeln gelten.

          Maskenpflicht an mehreren öffentlichen Orten in Bad Kissingen

            Maskenpflicht in weiten Teilen der Innenstadt, eine Sperrstunde in der Gastronomie ab 23.00 Uhr und ein Alkoholverbot: Der Landkreis Bad Kissingen hat strengere Corona-Regeln erlassen. Der Inzidenzwert von 35 wurde überschritten und liegt nun bei 45.

            Dunkelrote Corona-Ampel: München überschreitet Inzidenzwert 100
            • Artikel mit Video-Inhalten

            In München steigen die Corona-Fallzahlen weiter. Laut Robert Koch-Institut hat die Landeshauptstadt knapp den 7-Tage-Inzidenzwert von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in einer Woche überschritten. Ab Montag gelten strengere Corona-Regeln.

            Inzidenzwert in Weiden und Landkreis Neustadt/WN nochmals höher

              In der nördlichen Oberpfalz sorgt das Coronavirus immer noch für steigende Inzidenzzahlen. Hier zeigt die Corona-Ampel nun zweimal dunkelrot. Dagegen ist der Wert im Landkreis Neumarkt unter eine entscheidende Marke gefallen.

              Corona-Ampel dunkelrot: Einschränkungen im Raum Schweinfurt

                Stadt und Landkreis Schweinfurt überschreiten immer noch den Inzidenzwert von 100 - deshalb steht die Corona-Ampel nun auf der Stufe dunkelrot. Jetzt gelten strengere Regeln, zum Beispiel eine Sperrstunde ab 21.00 Uhr.

                RKI-Zahlen Niederbayern: Zwei Landkreise nicht im roten Bereich

                  Die steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus sorgen dafür, dass in Niederbayern immer mehr Städte und Landkreise den Inzidenzwert von 50 überschreiten. Inzwischen gibt es nur noch zwei Ausnahmen.